Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070236 VO Vorlesung (PM4) (2015W)

Wissenschaftstheorie, Theorien in der Geschichtswissenschaft

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 15.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 22.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 29.10. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 05.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 12.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 19.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 26.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 03.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 10.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 17.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 07.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 14.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Donnerstag 21.01. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung unternimmt den Versuch, einen Überblick über für Standortbestimmung der historischen Forschung heute relevante Theorieangebote zu geben. Dabei soll zur Lektüre theoretischer Texte angeregt werden und die Brauchbarkeit theoretischer Entwürfe in der Forschung und in der Interpretation historischer Befunde überlegt werden. Unter anderem werden folgende Probleme behandelt:
Was ist Wissenschaft?
Kulturelles Gedächtnis, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft – Entwicklung der historischen Methode
Geschichtsphilosophie, Historismus und historische Methodik im 19. Jahrhundert
Modelle und Strukturen: Strukturalismus; Historische Soziologie und Sozialgeschichte
Diskursanalyse und das Problem der historischen Erzählung
Mensch und Geschichte: Ethnologie und historische Anthropologie
Geschlechterforschung, Körper und Identität
Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft und ‚kulturelle Wende‘
Weltgeschichte, postkoloniale Theorie und Globalgeschichte

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Vier schriftliche Prüfungstermine: 28.1. (letzte LV-Einheit), Anfang März, Ende April und Ende Juni. Dabei werden breit angelegte Fragen gestellt, die das Verständnis der Zusammenhänge und das selbstständige Denken in den Vordergrund stellen.

Freischaltung für moodle bitte unter nicola.edelmann@univie.ac.at erfragen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Lehrveranstaltung verfolgt den im alten Studienplan für die Wissenschaftstheorie im Master-Modul angegebenen Ziele. Sie versucht in breitem Rahmen die Entwicklung der Wissenschaftlichkeit und der historischen Disziplinen zu skizzieren und neuere Theorieangebote und Ansätze auf ihre Brauchbarkeit für historische Forschung zu untersuchen.

Prüfungsstoff

Im Wesentlichen wird der LV-Inhalt vorgetragen. Die auf der igl-Seite bereitsgestellten Texte sind für die betreffenden Einheiten vorzubereiten und werden dort im Kontext diskutiert.
Die Anwesenheit bei der Vorlesung ist durch eigene Lektüre kaum zu ersetzen.

Literatur

Jörg Baberowski, Der Sinn der Geschichte. Geschichtstheorien von Hegel bis Foucault (München: Beck'sche Reihe, 2005).
Peter Burke, History and Social Theory (Oxford: Blackwell, 1992).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Alle MA Geschichte: Aufbaumodul Geschichtswissenschaftliches Denken und Arbeiten; Wissenschaftstheorie, Theorien in der Geschichtswissenschaft (4 ECTS) | MATILDA: Historical Methods and Theories (10 ECTS) | MA HPS: M1.2, M1.3, M3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30