Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070250 UE Recherchetechniken und wissenschaftliches Schreiben (2021W)

10.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

Begleitend zum Kurs werden Schreibtutorien angeboten, die beim Schreiben der ersten wissenschaftlichen Arbeit unterstützen. Die Termine werden noch bekannt gegeben.
Fr 01.10. 09:45-13:00 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Stand 2.9.2021: Die Lehrveranstaltung wird digital abgehalten, Exkursionen (falls möglich) natürlich vor Ort. Bitte beachten Sie die weiteren Updates hier sowie die generellen Informationen der Universität Wien. Detailinfos erfolgen vor Beginn der Lehrveranstaltung über eine Aussendung per E-Mail bzw. in der ersten Einheit, die digital stattfinden wird.

Freitag 08.10. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 15.10. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 22.10. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 29.10. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 05.11. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 12.11. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 19.11. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 26.11. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 03.12. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 10.12. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 17.12. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 07.01. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 14.01. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 21.01. 09:45 - 13:00 Digital
Freitag 28.01. 09:45 - 13:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung macht anhand des Rahmenthemas _Schrift- und Schriftlichkeit_ mit geschichtswissenschaftlichem Arbeiten vertraut. Das Rahmenthema gibt die Möglichkeit, epochen- und räumeübergreifend Recherchetechniken kennenzulernen und praktisch zu erarbeiten sowie eine kleine schriftliche Arbeit zu verfassen und zu präsentieren. Einen besonderen Schwerpunkt bilden digitale Arbeitstechniken (Recherche, Aufbereitung und Auswertung von Quellen, Visualisierung und Präsentation von Ergebnissen).
In den einzelnen Unterrichtseinheiten werden alle Schritte beim Abfassen einer wissenschaftlichen Arbeit besprochen und Werkzeuge vorgestellt. Die LV-Leiterin demonstriert anhand eines zum Rahmenthema passenden Themas die einzelnen Schritte in der Praxis, sodass die Studierenden dabei quasi über die Schulter blicken können.
Eingesetzt werden zur Wissensvermittlung u.a. kurze Impulsvorträge, Gruppendiskussionen, Inputs des Schreibtutoriums, die Verwendung des E-Learningangebotes von Geschichte Online sowie (falls möglich) Exkursionen in Bibliotheken und Archive.
Die Lehrveranstaltung ist schreibintensiv, ein Schreibtutorium unterstützt die Studierenden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- aktive Mitarbeit
- Verfassen einer Rezension
- Bibliographie zum Thema des Referats/der schriftlichen Arbeit
- Exposé
- Verfassen einer schriftlichen Arbeit
- Präsentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Sie können zweimal entschuldigt fehlen, Mindestanforderung ist die positive Erbringung aller Übungsaufgaben, der Präsentation sowie der Abschlussarbeit (Abschlussarbeit = 50% der Gesamtnote).

Prüfungsstoff

Die Lehrveranstaltung ist prüfungsimmanent. Alle zu erbringenden Leistungen beziehen sich auf die Inhalte dieser Lehrveranstaltung und das Rahmenthema.

Literatur

Geschichte Online https://gonline.univie.ac.at/
Neumann, Friederike: Schreiben im Geschichtsstudium. Opladen/Toronto: Barbara Budrich/UTB 4843, 2018, https://www-utb-studi-e-book-de.uaccess.univie.ac.at/schreiben-im-geschichtsstudium.html
Andrea Frank, Stefanie Haacke, Swantje Lahm: Schlüsselkompetenzen: Schreiben in Studium und Beruf (Stuttgart – Weimar 2007) 72-111.
Lotte Rienecker/Peter Stray Jørgensen: The Good Paper: A Handbook for Writing Papers in Higher Education (Frederiksberg: Samfundslitteratur 2013)

Themenbezogene Literatur am Beginn der LV bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 03.09.2021 12:27