Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070254 VO Späte Neuzeit (ca. 1800 bis ca. 1914) (2011W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Details

max. 999 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 10.10. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 17.10. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 24.10. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 31.10. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 07.11. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 14.11. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 21.11. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 28.11. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 05.12. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 12.12. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 09.01. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 16.01. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 23.01. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 30.01. 11:00 - 13:00 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung behandelt die Kulturgeschichte des Habsburgerreiches seit dem späten 18. Jahrhundert. Ausgangspunkte sind zum einen die mit der Aufklärung einhergehende Entwicklung einer staatlichen Kulturpolitik, zum anderen die zunehmenden gesellschaftlichen Initiativen in diesem Bereich. Dabei werden kulturelle Institutionen wie Theater, Museen und Konservatorien erfasst. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Versuchen der kulturellen Emanzipation in Ungarn, Böhmen, Galizien und anderen Ländern des Habsburgerreiches, der Herausbildung von nationalen Kulturen und ihrem Konkurrenzverhältnis. Abschließend behandelt die Vorlesung die kulturelle Blüte des Habsburgerreiches um die Jahrhundertwende.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Bitte lesen Sie zumindest auszugsweise Moritz Csáky, Das Gedächtnis der Städte. Kulturelle Verflechtungen Wien und die urbanen Milieus in Zentraleuropa, Wien: Böhlau, 2010.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Bachelor Geschichte: Geschichte der Neuzeit - Späte Neuzeit (ca. 1800 bis ca. 1914) (4ECTS);
Lehramts Geschichte: Neuzeit 2 (3 ECTS); EC-Geschichte: Geschichte der Neuzeit (5ECTS);
Diplom Geschichte: (E3), (R3)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:30