Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

070254 PS Proseminar Politische Bildung und Demokratieerziehung (2019S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
KPH

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 06.03. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 13.03. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 20.03. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 27.03. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 03.04. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 10.04. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 08.05. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 15.05. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 22.05. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 29.05. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 05.06. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 12.06. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 19.06. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG
Mittwoch 26.06. 16:15 - 17:45 Seminarraum 9, Währinger Straße 29 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Prozesse, Akteure und Probleme aus den Bereichen Demokratie, Lebens- und Arbeitswelten Jugendlicher.
Dabei lernen sie gleichermaßen sozialwissenschaftliche wie politikdidaktische Aspekte zu berücksichtigen und anzuwenden sowie politisch bildende Inhalte fachdidaktisch kompetent für den Unterricht aufzubereiten.
Sie erwerben und üben folgende Fähigkeiten:
- Fähigkeiten zur Partizipation auf verschiedenen Ebenen der demokratischen Entscheidungsprozesse;
- Fähigkeiten zur Formulierung und Verteidigung individueller und gemeinschaftlicher Interessen auch gegenüber Autoritäten;
- Fähigkeiten zur aktiven Auseinandersetzung mit Rassismus, Vorurteilen,
Feindbildern, Polarisierung und Manipulation, Fremdenfeindlichkeit sowie
politischer Intoleranz;
- die Fähigkeit zur Förderung eines toleranten und respektvollen Umgangs
von Jugendlichen mit anderen Denkweisen und Werten in der eigenen Lebensumwelt;
- die Fähigkeit, sozialwissenschaftliche Fragestellungen entsprechend der Erfahrungen Jugendlicher in Österreich politikdidaktisch aufzubereiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentationen, Schriftliche Arbeitsaufgaben

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Literatur

http://www.bpb.de (8. 3. 2016)
https://www.bmbf.gv.at/schulen/unterricht/ba/reifepruefung_ahs_lfgsk_21067.pdf?4k21fn (8. 3. 2016)
Daron Acemoglu, James A. Robinson, Warum Nationen scheitern. Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut (S. Fischer Verlag, (Frankfurt am Main 2013).
Heribert Bastel, Christian Matzka, Helene Miklas, Holocaust Education in Austria – A (Hi)story of Complexity and Prospects for the Future. In: Doyle Stevick and Zehavit Gross (Eds.), As the Witnesses Fall Silent: 21st Century Holocaust Education in Curriculum, Policy and Practice ( Springer and UNESCO International Bureau of Education, Cham/Heidelberg/New York/Dordrecht/London 2015) 407 – 425.
Michel Foucault, In Verteidigung der Gesellschaft (Suhrkamp, Frankfurt am Main 2001).
Alfred Germ, Konzeptuelles Lernen in der Politischen Bildung (LIT Verlag, Wien 2015) = Politikwissenschaft Band 203.
Thomas Hellmuth, Cornelia Klepp, Politische Bildung: Geschichte – Modelle – Praxisbeispiele (Verlag, UTB 3222 Wien/Köln/Weimar 2010).
Christian Matzka, Politische Bildung im schulischen Alltag. Beiträge zu einem politisch orientierten Unterricht. In: ide 4 (2008) 47-55.
Anton Pelinka, Johannes Varwick, Grundzüge der Politikwissenschaft (UTB 2613, Wien/Köln/Weimar 2010).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA UF: Proseminar Politische Bildung und Demokratieerziehung (4 ECTS); Dipl. LA: Politische Bildung 2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:56