Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070259 UE Lektüre historiographischer Texte und Historiographiegeschichte (2019W)

Von Augustinus bis zu den Chroniken des Hochmittelalters sowie Hagiographie im historischen Kontext

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Klausur am Dienstag 21.01.2020 17:30 - 19:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10 O1.93A
Rückgabe der Klausur: Dienstag 28.01.2020 17:30 - 19:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10 O1.93A

Dienstag 22.10. 17:30 - 19:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 29.10. 17:30 - 19:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 05.11. 17:30 - 19:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 12.11. 17:30 - 19:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 19.11. 17:30 - 20:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 03.12. 17:30 - 20:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 10.12. 17:30 - 19:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 17.12. 17:30 - 19:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 07.01. 17:30 - 19:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 14.01. 17:30 - 19:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10
Dienstag 21.01. 17:30 - 19:00 Seminarraum Geschichte 1 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 10

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Es werden im Rahmen der Lehrveranstaltung unter anderem folgende Gebiete der historischen Erforschung des Mittelalters gemeinsam untersucht:
Die veränderbaren Konstanten von Zeitverständnis, Zeitkonstruktionen, Vernetzung von Religion und Historiographie, Gesellschaftsstrukturen und Hierarchie in historiographischen Texten von der fränkischen Übergangszeit bis ins 12. Jahrhundert sowie anhand ausgewählter Beispiele der Sekundärliteratur untersucht. Ein Schwerpunkt der Lektüre bilden Quellen zur Reichsgeschichte des 10.-12. Jahrhunderts. Die Materialien zum Kurs sind auf die Lernplattform Moodle gestellt.
Siehe auch: (Inhalt, Methoden und Ziele nach Vorgabe des Curriculums http://cewebs.cs.univie.ac.at/activecc/geschichte/index.php?m=D&t=bageschichte&c=show&CEWebS_what=BQ1A~32~Lekt~252~re#toc)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Es besteht Anwesenheitspflicht im Kurs. Kontinuierliche Mitarbeit in den Unterrichtseinheiten, Vorbereitung der Quellentexte und die Abgabe von drei eigenständig erarbeiteten Hausübungen sowie eine Klausur in der letzten Unterrichtseinheit sind Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss des Kurses.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit, Mitarbeit in den Unterrichtseinheiten, zwei Hausübungen, erfolgreich bestandene Klausur.

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff: Nach den Materialien zum Kurs, die auf Moodle eingestellt sind.

Literatur

Diese finden Sie parallel zu den Unterrichtseinheiten auf der Lernplattform. Sie dient der Vor- und Nachbereitung der Unterrichtseinheiten durch die Studierenden!

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 24.10.2019 10:27