Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070265 GR Guided Reading - Die Krone (2019S)

Vom Kopfschmuck zur Stellvertreterin der Herrschaft

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 19.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 26.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 02.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 09.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 30.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 07.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 14.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 21.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 28.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 04.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 18.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Dienstag 25.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalt: Im Rahmen des GR werden Quellen und wissenschaftliche Texte über die Bedeutung der Krönung und des Krönungsschmuckes von der Antike bis heute – unter Einbeziehung diskursanalytischer Methoden – gelesen und interpretiert.
Methoden: Recherchieren (haptisch), lesen, interpretieren, diskutieren.
Ziel: Vermittlung der überzeitliche Relevanz des monarchischen Kopfschmucks sowie die korrekte Einordnung und Klassifizierung desselben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige aktive Mitarbeit., mehrere kleinere Hausübungen (u.a. haptische Suche nach Begriffsdefinitionen/kartographischen Darstellungen in Lexikas, Enzyklopädien und Atlanten), Selbstevaluation.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige aktive Mitarbeit., mehrere kleinere Hausübungen (u.a. haptische Suche nach Begriffsdefinitionen/kartographischen Darstellungen in Lexikas, Enzyklopädien und Atlanten), Selbstevaluation.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: Antike, Mittelalter, Neuzeit, Zeitgeschichte
BEd: Osteuropäische Geschichte, Historisch-Kulturwissenschaftlicher Europaforschung, Frauen- und Geschlechtergeschichte, Globalgeschichte, Österreichische Geschichte I, Österreichische Geschichte II
Diplom UF: Osteuropäische Geschichte, Historisch-Kulturwissenschaftlicher Europaforschung, Frauen- und Geschlechtergeschichte, Politikgeschichte
ID MA Osteuropastudien: M2.1a, M2.1b

Letzte Änderung: Mo 28.01.2019 11:47