Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

070276 SE BA-Seminar für GSP - Das 20. und 21. Jahrhundert in den Lehrplänen der Sekundarstufe I, II (2021W)

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITALKPH
Mi 15.12. 13:15-14:45 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Gemäß der aktuellen Covid19 Situation kann die Lehrveranstaltung auch online stattfinden.

Mittwoch 06.10. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 13.10. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 20.10. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 27.10. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 03.11. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 10.11. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 17.11. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 24.11. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 01.12. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 12.01. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 19.01. 13:15 - 14:45 Digital
Mittwoch 26.01. 13:15 - 14:45 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Fachwissen
- Kenntnisse über den Forschungsstand und die zentralen Theorie-,
Quellen- und Methodenfragen in einem bestimmten Themengebiet
des Unterrichtsfachs Geschichte Sozialkunde und Politische Bildung
- Verständnis für die Geschichtlichkeit, Vielfalt und Unabgeschlossenheit
historischen Wissens in einem bestimmten Themengebiet der
Geschichte
Fachliche Methoden
- Fähigkeiten, Theorien und Kategorien zu verwenden, um historische
Strukturen und Entwicklungszusammenhänge herauszuarbeiten
- Grundfähigkeit, sich mit Geschichtsbildern, historischen Narrativen
und Theorien der Geschichtswissenschaft und Geschichtsdidaktik
kritisch auseinanderzusetzen.
- Fähigkeit, geschichtswissenschaftliche und geschichtsdidaktische
Fragestellungen angeleitet zu formulieren und mit ihnen selbständig
umzugehen
- Fähigkeit, den Forschungsstand und Forschungskontroversen in einem
bestimmten Themengebiet des Unterrichtsfachs Geschichte,
Sozialkunde und Politische Bildung zu erfassen und die entsprechende
Fachliteratur zu bewerten
- Fähigkeit, historische Quellen verschiedener Sprachen und Gattungen
angeleitet auszuwerten
- Fähigkeit, die Instrumentalisierung von Geschichte in öffentlichen
Debatten zu erkennen und sich damit auseinanderzusetzen.
- Fähigkeit, eine formal korrekte, klar gegliederte, wissenschaftlich argumentierte,
inhaltlich und methodisch vertretbare geschichtswissenschaftliche
und geschichtsdidaktische Arbeit mittleren Umfangs
und eine Kurzzusammenfassung in englischer Sprache (abstract) zu
verfassen (Bachelorarbeit)
- Fähigkeit, Kriterien wissenschaftlichen Arbeitens im Fach anzuwenden
und dabei Forschungsfragen und Hypothesen zu entwickeln;
Berücksichtigung multiperspektiver/multikultureller Zugänge

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Erstellung eines Proposals
Präsentation des Arbeitsfortschrittes in der Lehrveranstaltung
Verfassen einer Bachelorarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erfüllung der gestellten Aufgaben. Das Verfassen der Bachelorarbeit ist Grundlage einer positiven Gesamtbeurteilung.

Prüfungsstoff

Das 20. und 21. Jahrhundert im Unterricht GSP an der Sekundarstufe I und II

Literatur

Klaus Samac, Monika Prenner, Herbert Schwetz, Die Bachelorarbeit an Universität und Fachhochschule: Ein Lehr- und Lernbuch zur Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten (Facultas WUV, Wien 2014). = UTB 3241

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BEd Lehramt: UF GSP 13 Bachelormodul (8 ECTS)

Letzte Änderung: Fr 17.09.2021 10:35