Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070282 UE Guided Reading Wirtschafts- und Sozialgeschichte - Arbeit und Geschlecht (2021S)

Begriffe, Diskurse und Praktiken in transdisziplinärer und epochenübergreifender Perspektive

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorgesehen ist hybride Lehre, die erste und wenn notwendig auch die letzte Sitzung werden ausschließlich online stattfinden, ggf. wird die Online-Phase über längere Zeit andauern

Dienstag 09.03. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 16.03. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01
Dienstag 23.03. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01
Dienstag 13.04. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01
Dienstag 20.04. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01
Dienstag 27.04. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01
Dienstag 04.05. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01
Dienstag 11.05. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01
Dienstag 18.05. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01
Dienstag 01.06. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01
Dienstag 08.06. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01
Dienstag 15.06. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01
Dienstag 22.06. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01
Dienstag 29.06. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 8, Kolingasse 14-16, OG01

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die COVID-19-Pandemie hat mit Homeoffice und Homeschooling unser Verständnis von „Arbeit“ herausgefordert. Nicht nur, dass sich in kürzester Zeit die weitverbreitete Selbstverständlichkeit einer Trennung zwischen Arbeits- und Wohnort für viele Berufe auflöste, auch wurden Hausarbeit und Kinderbetreuung intensiv wie selten diskutiert, während Nicht-Arbeit (Auftragslosigkeit, Kurzarbeit, Schließungen etc.) in vielen Branchen unausweichlich erscheint. Die Bedeutungen von Erwerbs-, Haus- und Nicht-Arbeit sind folglich historisch und verändern sich damit abhängig von gesellschaftlichen Entwicklungen.
In der Übung werden wir das Konzept „Arbeit“ in seinen historischen Dimensionen und unter geschlechterspezifischer Perspektive diskutieren. Wir lesen Forschungs- und Quellentexte von der Frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert, um dem Wandel der Formen von Arbeit nachzugehen und unterschiedliche Praktiken und Vorstellungen, die mit dem Begriff „Arbeit“ einhergehen, zu verfolgen, z.B. Strategien des Lebensunterhalts, Erwerbsarbeit, Erwerbslosigkeit, Haus- und Care-Arbeit, Zwangsarbeit/Sklaverei, Lohnarbeit, Gegensatzpaare wie Arbeit und Freizeit, geistige und körperliche Arbeit, Erwerbsarbeit und Ehrenamt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Erwartet werden aktive Teilnahme am Seminar sowie regelmäßige Textvorbereitung und drei schriftliche Exzerpte zu je einem der Forschungs- und Quellentexte.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Seminarlektüre

Literatur

Andrea Komlosy, Arbeit. Eine globalhistorische Perspektive, 13. bis 21. Jahrhundert, Wien 2014

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA Geschichte (2012): Neuzeit, Zeitgeschichte (4 ECTS)
BA Geschichte (2019): Wirtschafts- und Sozialgeschichte (5 ECTS)
BEd UF Geschichte: Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Globalgeschichte (4 ECTS)

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26