Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070329 UE Hilfswissenschaften: Heraldik, Sphragistik, Genealogie (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Ort: Hörsaal 16, Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 5DO wtl: 08:30-10:00Erster Termin: 07.10.2021


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Gegenstand der Lehrveranstaltung sind die Historischen Hilfswissenschaften Heraldik (Wappenkunde), Sphragistik (Siegelkunde) und Genealogie.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungsbeurteilung erfolgt auf Basis von 1-2 Hausübungen und einem schriftlichen Abschlusstest.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- regelmäßige Teilnahme an der Lehrveranstaltung (prüfungsimmanente LV!)
- Mitarbeit
- 1-2 Hausübungen
- schriftlicher Abschlusstest

Prüfungsstoff

Literatur

Georg Scheibelreiter, Heraldik (Oldenbourg Historische Hilfswissenschaften (2. Auflage, Wien 2015).
Michel Pastoureau, Traité d'Heraldique (5. Auflage, Paris 2008).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MA Geschichtsforschung (alt): Grundmodul 3 (3 ECTS)
MA Hilfswisssenschaften (neu): Grundmodul 3 (4 ECTS)
MA Geschichte: SP Mittelalter

Letzte Änderung: Fr 03.09.2021 10:28