Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070359 GR Guided Reading - Kommunismus und Kommunismuserinnerung in Osteuropa (2019S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 04.03. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 11.03. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 18.03. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 25.03. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 01.04. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 08.04. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 29.04. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 06.05. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 13.05. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 20.05. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 27.05. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 03.06. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 17.06. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07
Montag 24.06. 12:45 - 14:15 Hörsaal des Instituts für Osteuropäische Geschichte UniCampus Hof 3 2R-EG-07

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung setzt sich mit den kommunistischen Herrschaftssystemen und den postkommunistischen Erinnerungskulturen Osteuropas auseinander. Nach einer Einführung in theoretisch-methodologische Herangehensweisen und Probleme werden zentrale Werke der Forschung gelesen und diskutiert. Diese sind so ausgewählt, dass ein breites Spektrum an nationalen Kontexten, Herrschafts- und Interaktionsformen sowie Erinnerungskulturen Berücksichtigung findet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

aktive Beteiligung an den Diskussionen: mündliche Mitarbeit in jeder Sitzung; Kurzpräsentationen von Texten; Erledigung kleinerer Hausarbeiten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Lektüre und intensive Auseinandersetzung mit Texten
Gute Englisch-Lesekenntnisse

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA: Zeitgeschichte (4 ECTS);
BEd: Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung, Osteuropäische Geschichte, Politikgeschichte (4 ECTS);
Diplom UF: Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung, Osteuropäische Geschichte; Politikgeschichte
ID MA Osteuropastudien: M2.1a, M2.1b
MA HPS: M 1.2, M 1.3

Letzte Änderung: Mo 08.07.2019 15:47