Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070369 SE Seminar - Gesundheitswesen, Körperverständnis und Therapiekonzepte (2021W)

in der Frühen Neuzeit bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Die LV wird geblockt abgehalten, voraussichtlich jeweils 1x/ Monat an einem Samstag und als online LV. Da GastreferentInnen aus den Nachbarländern dabei sein werden, ist die exakte Terminfindung leider noch nicht abgeschlossen - bitte um Verständnis. Konkrete Termine werden so bald als möglich bekannt gegeben. Wenn möglich wird es zum Ende des Semesters einen "Face to Face" Termin geben. Bei Fragen stehe ich gerne über e-mail zur Verfügung: sonia.horn@univie.ac.at


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der Lehrveranstaltung wird der Themenkomplex der vielfachen Wechselwirkung zwischen Körperverständnis, medizinischer Forschung und Gesundheitswesen in der frühen Neuzeit thematisiert. Die LV wird über Zoom stattfinden, sodass sich aller Voraussicht nach wieder ReferentInnen aus Budapest, Bari, Kiel, Padua, Prag und Wien beteiligen werden und auch deren Studierende einbezogen werden können. Es sollte also wieder eine richtig „internationale“ Lehrveranstaltung werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Anwesenheit und erstellen einer Zusammenfassung zu gewählten Themen, im Idealfall im Hinblick auf eine Abschlussarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Anwesenheit und erstellen einer Zusammenfassung zu gewählten Themen, im Idealfall im Hinblick auf eine Abschlussarbeit.

Prüfungsstoff

Wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Literatur

Wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

SP: Neuzeit, Österreichische Geschichte, Wissenschaftsgeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Frauen- und Geschlechtergeschichte

Letzte Änderung: Mi 08.09.2021 10:28