Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

070471 KU Statistik und Quantifizierung in der Geschichtswissenschaft (in Verbindung mit Fachtutorium) (2007W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Do 10:30-12 Uhr, Seminarraum des Instituts für Statistik, Universitätsstr. 5, 3. Stock. Beg. 11. 10.07 . Die LV wird wöchentlich durchgefuehrt. Ab 15. 11. 2007 bis Weihnachten werden die wöchentlichen Einheiten aus organisatorischen Gründen um eine Stunde
verlängert und dauern dann von 10:30 bis 13 Uhr.

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ausgehend von Innovationen im Methodenkanon der Geschichtswissenschaften durch die Integration von Ansätzen der systematischen Sozialwissenschaften sowie von Ansätzen der New Economic History soll diese LV in quantifizierende Methoden in den Geschichtswissenschaften einführen. Nach einer kurzen Wiederholung von Aspekten der deskriptiven Statistik und von Grundlagen der Wahrscheinlichkeitstheorie werden die Studierenden in einzelnen Schritten in die Inferenzstatistik und ihre theoretischen Grundlagen eingeführt.
Ebenso wichtig wie das tatsächliche Training in statistischen Anwendungen ist die theoretische Auseinandersetzung mit dem Nutzen quantifizierender Ansätze in den Geschichtswissenschaften. Neben einer Diskussion von Fragestellungen, die zur Wahl quantifizierender Zugangsweisen führen könnten, soll v. a. auch das "Lesen" quantitativ orientierter Analysen geübt werden. Auf dieser Grundlage soll theoretisches Verständnis für ökonometrische Modellen geschaffen werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M3; LAGM3

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49