Universität Wien FIND

070509 GR Lektüre historiographischer Texte: Was ist Geschichte? (2007W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Mittwoch, 17.30-19.00 Uhr im Übungsraum d. Instituts für Alte Geschichte. Beginn: 10. Oktober 2007

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, geschichtswissenschaftliche Texte lesen zu lernen. Dies soll anhand von ausgewählten Texten, die aus unterschiedlichen Epochen stammen und allgemeine Überlegungen zum Thema "Was ist Geschichte?" beinhalten, geübt werden.
Die Texte sollen von den Studierenden regelmäßig für die nächste Stunde vorbereitet werden. In den Lehrveranstaltungsstunden selbst werden dann die Texte in formaler und inhaltlicher Hinsicht diskutiert und interpretiert. Voraussetzung für die positive Absolvierung ist aktive Mitarbeit und Vorbereitung sowie eine kleine schriftliche oder mündliche Arbeit über das Thema der Lehrveranstaltung.
Die Texte werden in geeigneter Form zur Verfügung gestellt. (Entweder über elearning-Plattform oder über die Homepage des Instituts für Alte Geschichte.)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

S4

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49