Universität Wien FIND

070608 KU Methodisch-arbeitstechnisches Pflichtfach (Teil 2 des Grundkurses Alte Geschichte) (2007W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Dienstag, 15.00-17.00 Uhr, Übungsraum des Instituts für Alte Geschichte
Beginn: 9. Oktober 2007

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Auf der Grundlage von altertumswissenschaftlichen Quellen und unter Berücksichtigung der wichtigsten Sekundärliteratur werden die technischen Leistungen der Griechen und Römer erschlossen, interpretiert und diskutiert. Durch Zusammenfügen der produzierten wissenschaftlichen Beiträge soll im Verlauf der Lehrveranstaltung ein Überblick über die Technik der Antike gewonnen werden. -
Für eine positive Beurteilung werden konstruktive Mitarbeit, ein Kurzreferat mit Handout (zur Verteilung an die KollegInnen) und eine schriftliche Abschlussarbeit als Leistungskriterien bewertet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Schneider Helmuth, Einführung in die antike Technikgeschichte, Darmstadt 1992


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LAGM2 (D210); gemeinsam mit Teil 1 des Grundkurses Alte Geschichte (Vorlesung: Geschichte der Alten Welt im Überblick) insgesamt 6 ECTS, LAGK1

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49