Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

070672 KU Südosteuropa und die Adria (2006S)

Südosteuropa und die Adria im Mittelalter

0.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Freitag, 09.00-11.00 Uhr im Seminarraum des Instituts für Osteuropäische Geschichte, Beginn: 10.03.2006

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Kurs führt am Beispiel der östlichen Adriaküste in die maritime Dimension der Geschichte Südosteuropas ein. Im Mittelpunkt steht die kulturelle und sozioökonomische Entwicklung Dalmatiens, Küstenalbaniens und der ionischen Inseln vom Frühmittelalter bis zum 15. Jahrhundert. Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden dabei auch mit ausgewählten Quellentexten vertraut gemacht. Gute Lateinkenntnisse sind daher von Vorteil; Lesekenntnisse des Italienischen, Kroatischen, Griechischen und Albanischen werden begrüsst, sind aber keine Bedingung für die Teilnahme.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

E2; LAGE2 (Modul Osteuropäische Geschichte); 4 ECTS

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49