Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

080009 EX Exkursion: Orte für zeitgenössische Kunst (2021S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG: Terminänderung! Die Exkursion findet vom 15.-17. (ev. auch 18.) September 2021 statt. Im Anschluss wird am Mo., den 27. September 2021, 9-18 Uhr, ein Blockseminar zur Exkursion stattfinden. (Update: 29.03.2021)
Vorbesprechungstermin für die Exkursion (digital): Mittwoch, 24.03.2021, 18:00-19:00 Uhr

Freitag 11.06. 09:00 - 18:00 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Exkursion wird uns mit Orten in Österreich bekannt machen, die für zeitgenössische Kunst von Bedeutung sind. In vier Tagesexkursionen werden wir in Kleingruppen oder individuell (abhängig von der Pandemie-Situation) nach Krems, Graz und Linz fahren, um die dort ansässigen Kunsthallen, Galerien, Künstlerhäuser und andere Institutionen zu besuchen. Anschließend findet ein gemeinsames Symposium mit thematischen Panels statt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Studierenden müssen neben der Anwesenheit und Beteiligung an den Diskussionen folgende mündliche und schriftliche Leistungen erbringen, die die Grundlage der Benotung bilden:
- Impulsreferate vor Ort/Organisation und Beteiligung an den Panels des Symposiums
- Handouts

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- regelmäßige Teilnahme
- aktive Mitarbeit: eigenständige Vorbereitung der Impulsreferate/des Symposiums, Diskussionen in der Gruppe
- ein Handout zum Referat/Panelbeitrag

Prüfungsstoff

Den Prüfungsstoff bilden die in der Lehrveranstaltung diskutierten Themen, die Themen der eigenen Impulsreferate, sowie der empfohlenen Literatur

Literatur

Wird auf Moodle bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 29.03.2021 10:48