Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

080019 IK M720 Institutskolloquium: Religionen im urbanen Alltag Wiens (2013S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Bitte beachten Sie das genaue Programm auf unserer HP http://euroethnologie.univie.ac.at/studium/institutskolloquium/
denn die Örtlichkeiten und Treffpunkte der Lehrveranstaltung wechseln (Exkursionen)

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 07.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 14.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 21.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 11.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 18.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 25.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 02.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 16.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 23.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 06.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 13.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 20.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse
Donnerstag 27.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 (2.Stock, rechts) EE Hanuschgasse

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Institutskolloquium findet in diesem Semester zum Thema "Religionen im urbanen Alltag Wiens" statt und wird in interdisziplinärer Kooperation organisiert. Damit führt es das Kolloquiumsthema des Wintersemesters fort und konkretisiert es auf die Stadt Wien. Neben ReferentInnen aus dem Institut für Europäische Ethnologie sind auch Gäste aus anderen Orten und Fächern eingeladen, aus ihren Forschungen zum Themenfeld vorzutragen, und finden Exkursionen zu exemplarischen Orten oder Personen religiöser Welten in Wien statt.

Das Institutskolloquium bietet ein Forum zu Diskussion und Dialog im Institut und Fach sowie zwischen den Fächern. Studierende aller Qualifikationsstufen sowie Interessierte verschiedener Fächer sind herzlich eingeladen, für fortgeschrittene Studierende wird die Teilnahme dringend empfohlen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Es sind schriftliche Kurzberichte zu den einzelnen Sitzungen einzureichen sowie Impulsreferate zu halten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Kolloquium dient dem Dialog mit KollegInnen anderer Orte und Fächer zu einem übergeordneten Rahmenthema und der Präsentation und Diskussion laufender Forschungsprojekte am Institut.

Prüfungsstoff

Vortrag mit Diskussionen im Plenum

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

530

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:31