Universität Wien FIND

080026 EX Kunst in Wien (2018S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Bitte beachten Sie den Freitagstermin - auch nach den DonnerstagsFeiertagen !
Einige Termine werden geblockt abgehalten werden und nach Festlegung werden diese Termine auch in der Lernplattform moodle angegeben.

Freitag 02.03. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Freitag 09.03. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Freitag 16.03. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Freitag 23.03. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Freitag 27.04. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Freitag 04.05. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Freitag 11.05. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Freitag 18.05. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Freitag 25.05. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Freitag 08.06. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Freitag 15.06. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Freitag 22.06. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A
Freitag 29.06. 10:00 - 11:30 Seminarraum 5 d.Inst.f.Kunstg. (1.Stock) Uni-Campus Hof 9 3F-O1-22.A

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung "Kunst in Wien" widmet sich Kunstgegenständen aus China in Wien.
Ausgehend von chinesischen Objekten in der Kunstkammer des Kunsthistorischen Museums in Wien werden Objekte aus unterschiedlichen Materialien wie Porzellan, Jade, Elfenbein, Lack, Horn und Speckstein vorgestellt und in Kleingruppen bearbeitet. Ostasiatische Ornamente und Symbole werden dabei erlernt.
Vergleichsbeispiele vor Ort aus den Ostasiensammlungen des Weltmuseums Wien sowie des Österreichischen Museums für angewandte Kunst / MAK werden ergänzt durch Vergleichsobjekte aus den Sammlungen des Palastmuseums in Beijing / VR China und des Nationalen Palastmuseums in Taipei / Taiwan in der Literatur.

Ein weiterer Aspekt dieser Lehrveranstaltung wird auch die Frage nach der Provenienz der chinesischen Objekte in Bezug auf die Sammlertätigkeiten der Habsburger sowie die Thematisierung der Globalisierung des Handels – des Handels zwischen Asien und Europa - vom sechzehnten bis zum achtzehnten Jahrhundert sein.

Die Lehrveranstaltung wird im Seminarraum und in den unterschiedlichen Museen vor Ort sowie mit Unterstützung der Lernplattform moodle abgehalten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Es handelt sich um eine „prüfungsimmante Lehrveranstaltung" mit „mindestens zwei zu erbringenden Teilleistungen (mündlich oder schriftlich)“ Als schriftlicher Teil wird das Handout gewertet, als mündlicher Teil die Präsentation, das Engagement und Mitarbeit während der Übung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Gesamtnote setzt sich aus 3 Teilleistungen zusammen,
die Beurteilung der Teilleistungen wird wie folgt gewertet:

Regelmäßige Anwesenheit: 20% der Gesamtnote
Handout: 30% der Gesamtnote
Präsentation und Mitarbeit 50% der Gesamtnote

Für eine positive Absolvierung der Lehrveranstaltung ist ein Handout sowie eine Präsentation Voraussetzung, insgesamt müssen mindestens 51% erreicht werden.

Prüfungsstoff

Siehe: Ziele und Inhalte der Lehrveranstaltung

Literatur

In folgenden Bibliotheken wird je ein Handapparat zusammengestellt:
Bibliothek des Institutes für Kunstgeschichte
Bibliothek des Institutes für Ostasienwissenschaften
Bibliothek des MAK

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 26.02.2018 10:50