Universität Wien FIND

080027 PS Fallstudie I: Französische Bildhauerei des 18. Jahrhunderts (n.K.) (2019W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG: Das Tutorium ist VERPFLICHTEND! Die Termine sind immer: FR 9-10:30 Uhr, SR 4

Freitag 11.10. 10:45 - 12:15 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Freitag 18.10. 10:45 - 12:15 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Freitag 08.11. 10:45 - 12:15 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Freitag 15.11. 10:45 - 12:15 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Freitag 22.11. 10:45 - 12:15 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Freitag 29.11. 10:45 - 12:15 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Freitag 06.12. 10:45 - 12:15 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Freitag 13.12. 10:45 - 12:15 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Freitag 10.01. 10:45 - 12:15 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Freitag 17.01. 10:45 - 12:15 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Freitag 24.01. 10:45 - 12:15 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Freitag 31.01. 10:45 - 12:15 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Pigalle? Houdon? Falconet? In dieser Fallstudie werden wir bildhauerische Positionen in Frankreich im 18. Jahrhundert kennenlernen. Wir sprechen über die Werke herausragender Bildhauer und auch über die spezielle Situation der wenigen Bildhauerinnen. Die aufkeimende Ästhetik, die philosophische Aufklärung und die politische Revolution boten der bildhauerischen Arbeit neue Ausdrucksmöglichkeiten und Aufgaben, forderten aber auch neue Bildlösungen ein. Im Zuge von Einzelfallstudien werden Werkbetrachtungen und die Auseinandersetzung mit der (auch französisch- und englischsprachigen) Forschungsliteratur reflektiert und eingeübt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsvoraussetzungen sind die regelmäßige Anwesenheit in Seminar und Tutorium, die fristgerechte Abgabe aller Teilaufgaben, die Beteiligung an Gruppenarbeit und Diskussionen, die Durchführung eines Referats und die Anfertigung einer schriftlichen Arbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Benotung setzt sich zusammen aus den Leistungen im Tutorium (1/4), dem Referat und der Mitarbeit im Seminar (1/4) und der schriftlichen Hausarbeit (1/2)

ACHTUNG: Das Tutorium ist VERPFLICHTEND! Die Termine sind immer: FR 9-10:30 Uhr, SR 4

Prüfungsstoff

Literatur

Wird im Seminar bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 27.09.2019 17:07