Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

080056 SE Seminar: Kunstgeschichte nach Aufgaben: Die römische Familienkapelle von Raffael bis Bernini (n.K.) (2018S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung: 6.3.2018, 10:00 Uhr im SR 2
Das Seminar findet als Blockseminar an folgenden Montagen statt: 9., 16. und 23. April, jeweils in der Zeit von 10-18 Uhr.

Dienstag 06.03. 10:00 - 12:00 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Montag 09.04. 10:00 - 18:00 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Montag 16.04. 10:00 - 18:00 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20
Montag 23.04. 10:00 - 18:00 Seminarraum 2 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-20

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Seminar behandelt, Jacob Burckhardts Ansatz einer Kunstgeschichte nach Aufgaben folgend, die Gattung der Familienkapelle, die besonders in der Renaissance und im Barock zu den wichtigsten künstlerischen Aufgaben überhaupt gehörte. Ein häufig Malerei, Skulptur und Architektur verbindendes Gesamtkunstwerk, dem Auftraggeber große Bedeutung zumaßen und welches Künstler immer wieder zu innovativen Lösungen herausforderte. Das Seminar behandelt exemplarisch römische Familienkapellen von Raffel bis Bernini, die weit über die Grenzen Roms hinaus modellhafte Wirkung haben sollten. Diskutiert werden dabei sowohl künstlerische Fragen wie die liturgischen, sozialen und ökonomischen Rahmenbedingungen im Spannungsfeld von Memoria und Repräsentation.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat, schriftliche Hausarbeit und aktive Teilnahme an den Diskussionen im Seminar

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Umfassende, kritische Auseinandersetzung mit dem aktuellen Forschungsstand der jeweiligen Referatsthemen sowie angemessene Präsentation der Ergebnisse in mündlicher und schriftlicher Form

Prüfungsstoff

Literatur

Sebastian Schütze, Der Kardinal Maffeo Barberini, später Papst Urban VIII., und die Entstehung des römischen Hochbarock, München 2007; Ralph Miklas Dobler, Die Juristenkapellen Rivaldi, Cerri und Antamoro. Form, Funktion und Intention römischer Familienkapellen im Sei- und Settecento, München 2009.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 11.07.2018 15:25