Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

080063 VO STEOP: Einführung in die Ikonographie (2019S)

STEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 04.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Montag 11.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Montag 18.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Montag 25.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Montag 01.04. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Montag 08.04. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Montag 29.04. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Montag 06.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Montag 13.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Montag 20.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03
Montag 27.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal C1 UniCampus Hof 2 2G-O1-03

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung legt einen wichtigen Grundstein für Ihr weiteres Studium: Sie lernen Themen der bildenden Kunst zu erkennen und korrekt zu benennen sowie einfachere ikonographische Programme zu entschlüsseln.
In einem systematischen Überblick werden die wichtigsten christlichen und profanen Themen in der europäischen Kunst vom Mittelalter bis zur Moderne vorgestellt. Vermittelt werden außerdem historisches Grundwissen, das zum Verständnis der Bildwerke notwendig ist, terminologisches Grundwissen zu den Bildkünsten sowie die wichtigsten Textquellen und ikonographischen Nachschlagewerke.
Anhand der unterschiedlichen Anbringungsorte der Themen werden zudem die verschiedenen Gattungen und Aufgaben der Bildkünste vorgestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (multiple choice)
Erlaubte Hilfsmittel: Wörterbücher (für Nichtmuttersprachler/innen)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Note müssen als Minimum 50% der Punkte erreicht werden.

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung und der Pflichtlektüre (letztere wird über Moodle bekanntgegeben)

Literatur

Frank Büttner / Andrea Gottdank: Einführung in die Ikonographie. Wege zur Deutung von Bildinhalten. München 2017 (3. Aufl.).

Sabine Poeschel: Handbuch der Ikonographie. Sakrale und profane Themen der bildenden Kunst. Darmstadt 2016 (6. Aufl.).

Die Bibel. Einheitsübersetzung online

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 13:28