Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

080094 PS Fallstudie II/III: Die Wiener Secession im internationalen Kontext (nst./zeu.K.) (2016W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

am Freitag, 13.1.2017 findet von 14:00-18:00 Uhr eine Veranstaltung vor Originalen statt

Freitag 11.11. 16:00 - 19:00 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Freitag 09.12. 14:00 - 18:00 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Samstag 10.12. 10:00 - 18:00 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27
Samstag 14.01. 10:00 - 18:00 Seminarraum 4 d. Inst. f. Kunstgeschichte (1. Stock) UniCampus Hof 9 3F-O1-27

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive und regelmäßige Teilnahme an den Seminarsitzungen, vorbereitende Textlektüre, Referat und schriftliche Arbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Die Beurteilung erfolgt auf Grundlage der Mitarbeit (25%), des Referats (25%) und der Proseminararbeit (50%). Dabei spielen folgende Kriterien eine entscheidende Rolle: Qualität der Recherche, Durchdringung des gewählten Gegenstandes, Präzision und Sachlichkeit der Argumentation, Sorgfalt bei der Ausarbeitung.

Literatur

Eine Auswahl an Literatur zum Proseminar steht im Handapparat zu dieser Fallstudie in der Institutsbibliothek zur Verfügung.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 19.02.2018 11:43