Universität Wien FIND

080098 SE Seminar: Romanische Portale in Österreich (m./zeu.K.) (2018S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Informationen zum Seminar werden an die Teilnehmer per e-mail ausgegeben.

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung mit Themenvergabe am DI 13.03.2018, 09:00-10:30, Seminarraum 3; Seminarblock Mitte Juni 2018

Freitag 22.06. 10:00 - 18:00 Seminarraum 1 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-07
Samstag 23.06. 10:00 - 18:00 Seminarraum 1 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-07
Montag 25.06. 10:00 - 18:00 Seminarraum 1 d. Inst. f. Kunstgeschichte UniCampus Hof 9 3F-EG-07

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die angewandte Methode ist Architekturgeschichte. Das Material wird in 21 Themen unterteilt, die in der ersten Lehrveranstaltung den Teilnehmern persönlich ausgegeben werden

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der Leiter der Lehrveranstaltung beurteilt den Vortrag des Forschungsreferats sowie die Beteiligung des Teilnehmers an den Diskussionen, die unter der Leitung des Professors über die anderen Forschungsreferate gehalten werden sowie die abschließende Ausarbeitung eines Aufsatzes über die Forschungsarbeit zum gestellten Thema nach geltenden wissenschaftlichen Regeln.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Forschungsarbeit ist in einem mündlichen Referat mit Bildprojektion in der Dauer von mindestens 30 Minuten vorzutragen. Die Forschungsarbeit ist abschließend in einem Aufsatz nach geltenden wissenschaftlichen Regeln schriftlich auszufertigen. Für alle Teilnehmer besteht bei sämtlichen Referatsvorträgen Anwesensheitspflicht.

Prüfungsstoff

Neben einem Einführungsvortrag des Leiters der Lehrveranstaltung erhalten die Teilnehmer eine entsprechende Bibliographie und entwickeln selbstständig ihre Forschungen, die sie in ihren Referaten im Juni 2018 darstellen. Die abschließende schriftliche Arbeit soll auch die Ergebnisse der Diskussionen enthalten, die unter der Leitung des Professors zu jedem einzelnen Referat gehalten werden. Die schriftliche Arbeit ist bis 30. September 2018 abzugeben.

Literatur

Die bezugnehmende Bibliographie wird in der ersten Lehrveranstaltung ausgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 29.10.2018 12:07