Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

090005 VO STEOP: Grundkurs Alte Geschichte (2017W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
STEOP

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 12.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Donnerstag 19.10. 08:00 - 09:30 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Donnerstag 09.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Donnerstag 16.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Donnerstag 23.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Donnerstag 30.11. 08:00 - 09:30 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Donnerstag 07.12. 08:00 - 09:30 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Donnerstag 14.12. 08:00 - 09:30 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Donnerstag 11.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Donnerstag 18.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Donnerstag 25.01. 08:00 - 09:30 Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung bietet einen Überblick über die Geschichte des Mittelmeerraumes und angrenzender Gebiete vom Ausgang des Neolithikums bis in die Spätantike (10. Jahrtausend v.Chr. bis 7. Jahrhundert n.Chr.). Im Vordergrund steht dabei die politische Geschichte; daneben sollen aber auch grundlegende Strukturen und Wandlungsprozesse des gesellschaftlichen, ökonomischen und kulturellen Lebens angesprochen werden.

Für den genauen Aufbau der LV siehe moodle.

Vortrag des LV-Leiters, ppt-Präsentation, Fragen der HörerInnen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussprüfung (4 mögliche Prüfungstermine); die Prüfung kann auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Italienisch abgelegt werden

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es handelt sich um eine Überblicksvorlesung zur Einführung ins Studium. Vermittelt wird Grundwissen über die Hochkulturen des Alten Orients und vor allem die griechisch-römische und spätantike Welt als Basis für das Studium.

Prüfungsstoff

Grundlage der Prüfung sind die Ausführungen des LV-Leiters sowie die ppt-Präsentationen und weitere Materialien auf moodle. Vertiefende Begleitlektüre wird in der LV vom Leiter empfohlen.

Literatur

Wolfgang Hameter – Sven Tost (Hrsg.), Alte Geschichte: Der Vordere Orient und der mediterrane Raum vom 4. Jahrtausend v.Chr. bis zum 7. Jahrhundert n.Chr., Innsbruck Wien Bozen: StudienVerlag 2012

Geschichte der Antike: ein Studienbuch, hrsg. von Hans-Joachim Gehrke und Helmuth Schneider, 3., erw. Aufl., Stuttgart: Metzler 2010

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

AG01

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 13:29