Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

090011 KU Griechische Epigraphik: Ausgewählte Inschriften aus Olympia (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 23.03. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Freitag 13.04. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Freitag 20.04. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Freitag 27.04. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Freitag 04.05. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Freitag 11.05. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Freitag 18.05. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Freitag 25.05. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Freitag 01.06. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Freitag 08.06. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Freitag 15.06. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Freitag 22.06. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Freitag 29.06. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Erlangen fortgeschrittener Kenntnisse auf dem Gebiet der griechischen Epigraphik anhand ausgewählter Texte (von verschiedener Zeitstellung und Art) aus Olympia, die von den Teilnehmern unter Anleitung vorgestellt bzw. gemeinsam erarbeitet werden sollen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Nach Referat und Mitarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet der griechischen Epigraphik auf Niveau des Masterstudiums; nach Qualität der Leistung.

Prüfungsstoff

Inhalt der Lehrveranstaltung (prüfungsimmanent).

Literatur

U. Sinn, Das antike Olympia (München 2004)
H.-V. Herrmann, Olympia - Heiligtum und Wettkampfstätte (München 1972)
P. Siewert - H. Taeuber, Neue Inschriften aus Olympia (Wien 2013)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:31