Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

090013 VO Einführung in die Feldarchäologie (2011W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

Details

max. 60 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 04.10. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 11.10. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 18.10. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 25.10. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 08.11. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 15.11. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 22.11. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 29.11. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 06.12. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 13.12. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 10.01. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 17.01. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 24.01. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 31.01. 10:00 - 12:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung gibt einen Überblick über die theoretischen Grundlagen der Feldarchäologie. Besonderer Wert wird dabei auf das Verständnis des stratigraphischen Prinzips gelegt, es wird aber auch der Ablauf einer Grabung oder Prospektion und der damit verbundenen Fundbearbeitung erörtert. Ferner werden die verschiedenen Möglichkeiten der interdisziplinären Zusammenarbeit behandelt, etwa im Rahmen der verschiedenen Prospektionsmethoden oder von archäometrischen Materialuntersuchungen sowie auf Probleme des Denkmalschutzes, von Konservierung und Restaurierung sowie der geeigneten Präsentation in der Öffentlichkeit eingegangen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Grabungsmethodik, Stratigraphie, kontextorientierte Archäologie inklusive Fundbearbeitung, Theorie der Grabung und Forschungsgeschichte, Typologie

Literatur

P. L. Drewett, Fieldarchaeology. An introduction (1999)
A. Carandini, Storia della terra. Manuale di scavo archeologico (1991)
E. Harris, Principles of Archaeological Stratigraphy (1989)
E. C. Harris - M. Brown III - G. J. Brown, Practices of archaeological Stratigraphy (1993)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Fachbereich Grabung, Methoden
BA: PM Grabung; MA: APM LG; Dipl.: Meth.

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:31