Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

090016 SE Villae Rusticae in Italien und den Rhein- und Donauprovinzen (2011W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Die Themenvergabe erfolgt in der ersten Stunde. Da für die villae rusticae in Italien vor allem italienische Literatur vorhanden ist, sind Lesekenntnisse dieser Sprache für die Teilnahme zwingend erforderlich.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 04.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 11.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 18.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 25.10. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 08.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 15.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 22.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 29.11. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 06.12. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 13.12. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 10.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 17.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 24.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Dienstag 31.01. 14:00 - 16:00 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

mündliches Referat, schriftliche Fassung der Arbeit, Mitarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel des Seminars ist es, durch die Beschäftigung mit landwirtschaftlichen Siedlungen, sgn. villae rusticae, in Italien und den Rhein- und Donauprovinzen einen Einblick in die römische Landwirtschaft und die damit verbundenen Produktionsweisen zu erhalten. Dabei sollen Italien und die Provinzen gleichermaßen betrachtet werden, um so Beziehungen und Abhängigkeiten besser verstehen zu können.

Prüfungsstoff

Erlernen und Üben von selbständigem wissenschaftlichem Arbeiten, Aneignung von Kenntnissen in einem wichtigen Bereich der provinzialrömischen Archäologie

Literatur

P. Gros, L’architecture romaine du début du IIIe siècle av. J.-C. à la fin de Haut Empire 2. Maisons, palais, villas et tombeaux (Paris 2001) 265-350 mit weiterer Literatur.

A. Carandini, La villa romana e la piantagione schiavistica, in : Storia di Roma IV (Torino 1989) 101-200

Carandini, A.; D'Alessio, M.T.; Di Giuseppe, H. (ed.), La fattoria e la villa dell'Auditorium nel quartiere Flaminio di Roma. Bullettino della Commissione archeologica comunale di Roma. Supplementi, 14 (Roma : L'Erma di Bretschneider, 2007)

T. Fischer (ed.) , Die römischen Provinzen. Eine Einführung in ihre Archäologie (Stuttgart 2001).

T. Fischer, Das Umland des römischen Regensburg, Münchner Beiträge zur Vor-und Frühgeschichte 42, 1990.

H. Bender – H. Wolff (ed.) Ländliche Besiedlung und Landwirtschaft in den Rhein-Donau-Provinzen des römischen Reichs. PUA 2 (Espelkamp 1994)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Fachbereich: Röm. Arch./Provinzialröm. Arch.
BA: APM Röm, APM Prov, APMG 5, BM; MA: PM Gr-Röm, SM A, SM B; Dipl: Röm., Prov.

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:31