Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

090029 VO Einführung in das Latein II (2021S)

6.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Bis auf weiteres ausschließlich Online-Unterricht via Moodle Collaborate.

Montag 01.03. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 02.03. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 03.03. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 08.03. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 09.03. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 10.03. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 15.03. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 16.03. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 17.03. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 22.03. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 23.03. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 24.03. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 12.04. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 13.04. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 14.04. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 19.04. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 20.04. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 21.04. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 26.04. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 27.04. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 28.04. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 03.05. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 04.05. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 05.05. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 10.05. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 11.05. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 12.05. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 17.05. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 18.05. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 19.05. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 26.05. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 31.05. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 01.06. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 02.06. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 07.06. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 08.06. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 09.06. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 14.06. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 15.06. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 16.06. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 21.06. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 22.06. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 23.06. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 28.06. 16:45 - 18:15 Digital
Dienstag 29.06. 16:45 - 18:15 Digital
Mittwoch 30.06. 16:45 - 18:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Fortsetzung von "Einführung in das Latein 1"
Die Vorlesung ist eine prüfungsvorbereitende Lehrveranstaltung für die Latein-Ergänzungsprüfung („Latinum“).
Die Registrierung ist über U:SPACE vorzunehmen.
Es besteht keine Anwesenheitspflicht
Der Besuch der Vorlesung wird ausdrücklich empfohlen, da er die beste Vorbereitung auf die Prüfung darstellt.
Inhalte:
Grundlagen der lateinischen Sprache. Einblicke in römische Geschichte und antike Mythologie.
Methoden:
Erarbeiten der Lehrbuchtexte, Übungen zur Festigung von Formenlehre und Syntax, Hausaufgaben (freiwillig). Im zweiten Semester: Fortsetzung des Lehrbuchs, Übersetzen einfacher lateinischer Originaltexte ins Deutsche
Ziele:
Einfache lateinische Originaltexte ins Deutsche übersetzen
Kenntnis der lateinischen Formenlehre und Syntax
Beherrschung eines Grundwortschatzes nach dem verwendeten Lehrbuch
Kenntnis wichtiger Themen der römischen Geschichte, Kulturgeschichte, Mythologie

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Bedingt durch die COVID-Situation könnte es sein, dass im Sommersemester weiterhin ausschließlich schriftlich geprüft wird. Genauere Informationen dazu gibt es jeweils bei den Prüfungsterminen auf u:find/u:space.
Prüfungstermine finden immer im Juni, Oktober, Jänner und März statt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Es gibt ein Punktesystem (Punkte pro richtig übersetzter Sinneinheit bzw. pro richtig beantworteter Grammatikfrage)
Für die beiden Teile gibt es je max. 30 Punkte, also gesamt max. 60 (beim "mündlichen" aufgeteilt auf 15 für die Übersetzung und 15 für die Grammatikfragen)
positiv ab gesamt 36 Punkte (= 60%)
Bei jedem einzelnen Teil müssen aber mindestens 12 Punkte (= 40%) erreicht werden.

Prüfungsstoff

Grammatik und Vokabel nach dem Lehrbuch.
Bekannte Texte für den "mündlichen" Prüfungsteil:
http://kphil.ned.univie.ac.at/studium/materialien/latinum bzw. in der Vorlesung gemeinsam erarbeitete Texte.
Fragen zu Inhalt, Grammatik und Syntax der Texte sowie zu Vokabeln des verwendeten Lehrbuchs.

Literatur

Lehrbuch "Impetus Latinus" (Divjak/Allesch)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:26