Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

090036 VO Urban centers in Late Antiquity (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch, Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

PLEASE NOTE THAT THE COURSE WILL BE HELD ONLY ON-LINE

Donnerstag 08.10. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Donnerstag 15.10. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Donnerstag 22.10. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Donnerstag 29.10. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Donnerstag 05.11. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Donnerstag 12.11. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Donnerstag 19.11. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Donnerstag 26.11. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Donnerstag 03.12. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Donnerstag 10.12. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Donnerstag 17.12. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Donnerstag 07.01. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Donnerstag 14.01. 10:15 - 11:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Aims:
The course intends to focus on the most relevant themes in the current debate on Late Antique urbanism in the Mediterranean basin.
Content:
The course will consider urban centers as functional units of human space, being at the core of a sophisticated network of political, economic and social power. Based on recent archaeological field work and historical studies the course will examine the transformation of the topography of prominent cities in the later phases of classicism, with attention to notions as ‘decline’ and ‘transformation’. The approach will encompass different perspectives, and will discuss the physical fabric of the city and the fate of public spaces, colonnade streets, spectacle buildings, baths and defensive structures in the Late Antiquity.
Method:
Interpretation of archaeological sources and monuments within their historical and topographic context; analysis of visual and material culture elements.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Written exam at the end.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

In order to achieve a positive grade, at least 50% of the possible number of points in the final exam is required.

Prüfungsstoff

Lecture material, power point, reading list and material uploaded on Moodle platform.

Literatur

G. Brands and H., G. Severin (eds.), Die Spätantike Stadt und ihre Christianisierung, Wiesbaden, 2003.
F.A. Bauer, ‘Stadtbild und Heiligenlegenden. Die Christianisierung Ostias in der Spätantiken Gedankenwelt’, in G. Brands and H., G. Severin (eds.), Die Spätantike Stadt und ihre Christianisierung, Wiesbaden, 2003, pp. 43–61.
F.A. Bauer, ‘Die Stadt als religiöser Raum in der Spätantike’, Archiv für Religionsgeschichte, 10 (2008), pp. 179–206.
I. Jacobs, Aesthetic Maintenance of Civic Space. The ‘Classical’ City from the 4th to the 7th c. AD, Leuven, 2012.
L. Lavan, ‘What killed the ancient city? Chronology, causation, and traces of continuity’, Journal of Roman Archaeology, 22 (2009), pp. 803–12.
A. Leone, Changing Townscapes in North Africa from Late Antiquity to the Arab Conquest, Bari, 2007.
J.H.W.G. Liebeschuetz, Transformation and decline: are the two really incompatible’, in J.U. Krause and C. Witschel (eds.), Die Stadt in der Spätantike – Niedergang oder Wandel?, Stuttgart 2006, pp. 463–83.
E. Rizos (ed.), New Cities in Late Antiquity, Turnhout 2017.
C.Wickham, Framing the Early Middle Ages: Europe and the Mediterranean 400–800, Oxford, 2005.
M.Whitby, ‘Factions, bishops, violence and urban decline’, in in J.U. Krause and C. Witschel (eds.), Die Stadt in der Spätantike – Niedergang oder Wandel?, Stuttgart 2006, pp. 441–61

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Anrechenbar: im Fachbereich Spätantike/Frühchristl. Archäologie und Materielle Kultur;
im BA 2019: M6, M11, M13;
im BA 2011 - auslaufend: WM früh, APM früh, gr. u. kl. Vert.;
im MA 2019: PM3, PM4, PM5;
im MA 2008 - auslaufend: SM A, SM B;
im EC Methoden 2019: Materielle Kultur;

Letzte Änderung: Mi 16.12.2020 10:08