Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

090050 UE Mittellateinische Lektüre: Mohammed in der lateinischen Literatur des Mittelalters (2019W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

MIttwoch, 16.45-18.15, Arbeitszimmer Prof. Heil
1. Termin: 09.10.2019


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Übersetzung und Interpretation ausgewählter Passagen der Prosavita Mohammeds des Eulogius von Cordoba (9. Jh.) und der poetischen Mohammedviten des Embricho vno Mainz und Walters von Compiègne (12. Jh.)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

regelmäßige Mitarbeit, am Ende ein kurzes gemeinsames Gespräch über die Inhalte der Lehrveranstaltung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

gute Lateinkenntnisse

Prüfungsstoff

alles, worüber gesprochen wurde

Literatur

J. Yolles-J. Weiss, Medieval Latin Lives oif Muhammad, Cambridge Mass. 2018

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 01.10.2019 09:47