Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

090054 KU STEOP: Grundkurs Alte Geschichte (2018S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
STEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 08.03. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Donnerstag 15.03. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Donnerstag 22.03. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Donnerstag 12.04. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Donnerstag 19.04. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Donnerstag 26.04. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Donnerstag 03.05. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Donnerstag 17.05. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Donnerstag 24.05. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Donnerstag 07.06. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Donnerstag 14.06. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Donnerstag 21.06. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2
Donnerstag 28.06. 13:15 - 14:45 Übungsraum Alte Geschichte Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 2

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

LV-Inhalte: Die LV dient der Vertiefung der VO ‚Grundkurs Alte Geschichte 1‘. Es werden ausgewählte Themen und Aspekte aus verschiedenen Bereichen der Alten Geschichte behandelt und gemeinsam erarbeitet.
LV-Methode: Einführung durch die Lehrveranstaltungsleiterin, gemeinsame Lektüre und Diskussion von Quellentexten, Vortrag zu je einem gewählten Thema durch die Studierenden mit anschließender gemeinsamer Diskussion.
LV-Ziele: Neben einer gezielten Vertiefung des Grundwissens über die Antike soll der kritische Umgang mit historischen Quellen als auch mit der Sekundärliteratur erworben bzw. geübt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit (30%), Hausübungen (20%), mündliches Referat sowie Abfassung einer schriftlichen Arbeit darüber (50%).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige und aktive Teilnahme, Abhalten eines mündlichen Referats zum vereinbarten Zeitpunkt sowie dessen schriftliche Fassung. Bereitschaft zur inhaltlichen Diskussion.

Prüfungsstoff

Es handelt sich um eine prüfungsimmanente LV.

Literatur

Spezialliteratur für die Referate wird im Laufe des Semesters bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 15.12.2021 00:17