Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

090058 VO Römische Geschichte 1: Von den Anfängen bis zum Bundesgenossenkrieg (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Dienstag 13.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Dienstag 20.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Dienstag 27.10. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Dienstag 03.11. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Dienstag 10.11. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Dienstag 17.11. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Dienstag 24.11. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Dienstag 01.12. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Dienstag 15.12. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Dienstag 12.01. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Dienstag 19.01. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6
Dienstag 26.01. 09:45 - 11:15 Hybride Lehre
Hörsaal 34 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 6

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

LV-Inhalt: Inhalt der LV ist die historische Entwicklung Roms von den Anfängen in der Bronzezeit bis zum Bundesgenossenkrieg im frühen 1. Jh.v.Chr. In dieser Zeit entwickelte sich die Siedlung am Tiber vom kleinen Hüttendorf zur Beherrscherin Italiens und schließlich zur Weltmacht. Dabei sollen die sich wandelnde innere Organisation des Staatswesens, der Weg zum urbanen Gefüge und die sozialen Konflikte zwischen den verschiedenen Bevölkerungsschichten ebenso behandelt werden wie die militärischen und wirtschaftlichen Grundlagen des Aufstiegs, die Beziehungen zu den italischen Nachbarvölkern, die lange Auseinandersetzung mit dem mächtigen Karthago und die sukzessive Ausweitung der römischen Machtsphäre über die Grenzen Italiens hinaus.

LV-Methoden: Die Lehrveranstaltung ist in Form einer VO organisiert, die Vermittlung des Wissens erfolgt in primär vortragender Art und Weise (inkl. Powerpointpräsentation), Fragen und Diskussionsbeiträge der Studierenden sind aber erwünscht.

LV-Ziele: Vermittlung von Basiskenntnissen in den früheren Phasen der römischen Geschichte. Das Phänomen „Rom“ soll den Studierenden nähergebracht werden.

ACHTUNG ÄNDERUNG:
Aufgrund der hohen Covid-19-Infektionszahlen wird diese VO nicht im Präsenzmodus abgehalten, sondern von Beginn an NUR online bzw. digital. Dies dient dem Schutz aller Teilnehmenden. Zu den angekündigten Vorlesungszeiten werden Audiodateien und begleitende Powerpointpräsentationen zur jeweiligen Einheit über Moodle von der LV-Leiterin hochgeladen und stehen zur Verfügung. Die Kommunikation erfolgt über Moodle. Bitte sorgen Sie für eine adäquate EDV-Ausstattung!

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Angestrebt wird ein schriftlicher Abschlusstest (in Präsenz) am Ende des Semesters (keine Hilfsmittel erlaubt). Eine verschärfte Covid-19-Situation kann hier jedoch Änderungen erforderlich machen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Test-Bewertung nach Punktesystem, für eine positive Note sind über 50% der maximal möglichen Punkteanzahl notwendig.

Prüfungsstoff

Der von der LV-Leiterin im Rahmen der VO präsentierte Stoff; eigene Präsenz-Bibliotheksrecherchen sind nicht notwendig.

Literatur

T.J. Cornell, The Beginnings of Rome. Italy and Rome from the Bronze Age to the Punic Wars (c. 1000-264 BC), London – New York 1995; F. Kolb, Rom. Die Geschichte der Stadt in der Antike, München 2002²; J. Bleicken, Geschichte der römischen Republik, München 20046; M. Jehne, Die römische Republik. Von der Gründung bis Caesar. München 2008²; N. Rosenstein – R. Morstein-Marx (Hrsg.), A Companion to the Roman Republic, Oxford 2010²; K. Lomas, Der Aufstieg Roms. Von Romulus bis Pyrrhus, Stuttgart 2019².

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 06.10.2021 17:08