Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

090082 UE Grundlagen des Übersetzens (Latein): Plinius, Briefe (2012W)

(= Einführung in die Lektüre lateinischer Autoren)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese Lektüre wendet sich - analog zum Parallelkurs von Univ.-Prof. Dr. Farouk F. Grewing - explizit an StudienanfängerInnen im BA oder Lehramt, also i.d.R. Studierende des 1. Semesters bzw. WiederholerInnen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an die Studienrichtungsvertretung bzw. den Vize-Studienprogrammleiter Ao. Univ.-Prof. Dr. Georg Danek.

An/Abmeldung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 05.10. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 12.10. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 19.10. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 09.11. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 16.11. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 23.11. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 30.11. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 07.12. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 14.12. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 11.01. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 18.01. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Freitag 25.01. 11:30 - 13:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Gelesen werden sollen ausgedehnt Passagen aus den Briefen des Jüngeren Plinius, wobei besonderes Gewicht auf Buch 1 liegen wird.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsmodalitäten:
1.) regelmäßige Anwesenheit und aktive Teilnahme
2.) Erledigung aller Hausübungen
3.) Zwischenklausur, Abschlussklausur

Nota bene: Es wird komplette Lektüre von Buch 1 erwartet.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Aneignung elementarer Lesefähigkeiten im Bereich des klassischen Lateins; Aufstockung des aktiven Vokabulars. Solide Kontrolle über die Grammatik des klassischen Lateins.
Einführung in die römische Epistolographie mit Schwerpunkt "Plinius" und in die literarischen Produktionsbedingungen der Zeit.

Prüfungsstoff

Übersetzen und Analyse.
Es wird erwartet, dass alle Teilnehmenden wöchentlich die entsprechenden Passagen/Texte zu Hause intensiv vorbereiten. Je nach Vorkenntnissen ist hierfür eine Arbeitszeit von bis zu 3 Stunden pro Woche einzukalkulieren.

Literatur

Materialen werden ggf. gegen einen Unkostenbeitrag in der ersten Sitzung bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

StEOP

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:31