Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

090083 SE Der Berg Athos durch die Jahrhunderte (2018W)

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 10 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 10.10. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 17.10. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 24.10. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 31.10. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 07.11. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 14.11. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 21.11. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 28.11. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 05.12. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 12.12. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 09.01. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 16.01. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 23.01. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05
Mittwoch 30.01. 10:45 - 12:15 Seminarraum d. Inst. f. Byzantinistik u. Neogräzistik, Postg. 7/1/3 L3-05

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalt: Die Lehrveranstaltung befasst sich mit der Geschichte des Heiligen Berges Athos und seiner Klöster. Im Mittelpunkt stehen nicht nur die Quellen und die Klosterarchive, sondern auch der Weg des Klosterstaates vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Auch die Athos-Rezeption in Wissenschaft und Literatur wird Teil dieser spannenden Reise sein.

Ziele: Hauptziel der Lehrveranstaltung ist es, vertiefende Kenntnisse der Geschichte der Mönchsrepublik Athos und ihrer Quellen von der byzantinischen Zeit bis ins 20. Jahrhundert zu vermitteln.

Methoden: Lektüre und aktive Mitarbeit während des Semesters; Seminararbeit, um den selbständigen Umgang mit Quellen und Sekundärliteratur zu üben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Seminararbeit: 60% , aktive Teilnahme: 40 %.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnisse des Alt- und/oder Neugriechischen sind erwünscht, stellen jedoch keine Voraussetzung dar.

Prüfungsstoff

Literatur

Zum Einstieg: Andreas E. Müller, Berg Athos. Geschichte einer Mönchsrepublik. München 2005 (mit weiterer Lit.).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 26.02.2019 08:47