Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

090083 VO Einführung in die Neogräzistik (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
STEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 12.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Montag 19.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Montag 09.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Montag 16.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Montag 23.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Montag 30.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Montag 07.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Montag 14.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Montag 11.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG
Montag 18.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 1, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1.008A EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung führt die Studenten im Fach Neogräzistik ein. Sie konzentriert sich über die Struktur und die chronologischen Grenzen dieses akademischen Feldes und bietet einen Überblick über die wichtigsten Aspekte der griechischen Geschichte, Literatur und Kultur vom 18. Jahrhundert bis heute. Hauptfragen, die uns in diesem Rahmen beschäftigen werden, sind: intellektuelle Debatten über die griechische Vergangenheit und die griechische Nation in der Aufklärung, die Entstehung des griechischen Nationalstaates und ideologische Debatten über die moderne griechische Identität, Diglossie und die Bildung der modernen griechischen Sprache, literarische Ausdrucksformen einer sich verändernden historischen, politischen und kulturellen Landschaft.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 30.09.2021 11:09