Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

090086 VO Altertumskunde: Städtegründungen in Kleinasien in der hellenistischen und römischen Zeit (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.10. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 10.10. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 17.10. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 24.10. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 31.10. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 07.11. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 14.11. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 21.11. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 28.11. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 05.12. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 12.12. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 09.01. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 16.01. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2
Donnerstag 23.01. 09:45 - 11:15 Übungsraum Alte Geschichte Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 2

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Anhand epigraphischer, aber auch literarischer und numismatischer Quellen sollen die Vorgänge bei der Neugründung von Städten in Kleinasien und ihre Voraussetzungen untersucht werden. Dabei wird zwischen den verschiedenen Typen von Städten unterschieden (griechische und nicht-griechische Städte; römische Kolonien), und es werden ihre unterschiedlichen Ursprünge diskutiert.
Methode: Vorlesung, wobei gelegentliche Fragen durchaus erwünscht sind.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Klausur am Ende des Semesters.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Klausur: Essay-artige Beantwortung von 2 aus 6-8 Fragen.

Prüfungsstoff

Inhalt der VO.

Literatur

A. Tscherikower, Die hellenistischen Städtegründungen von Alexander dem Großen bis auf die Römerzeit (Leipzig 1927); St. Mitchell, Anatolia (2 Bände; Oxford 1993); G. Cohen, The Hellenistic Settlements in Europe, the Islands and Asia Minor (Berkeley usw. 1995)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 07.01.2020 14:27