Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

090094 PS Minoisch-mykenische Realien: Textilien, Kleidung und Bewaffnung (2021W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 08.10. 12:15 - 13:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Freitag 15.10. 12:15 - 13:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Freitag 29.10. 12:15 - 13:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Freitag 05.11. 12:15 - 13:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Freitag 19.11. 12:15 - 13:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Freitag 26.11. 12:15 - 13:45 Digital
Freitag 03.12. 12:15 - 13:45 Digital
Freitag 10.12. 12:15 - 13:45 Digital
Freitag 07.01. 12:15 - 13:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Freitag 14.01. 12:15 - 13:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Freitag 14.01. 14:15 - 15:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Freitag 21.01. 12:15 - 13:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Freitag 28.01. 12:15 - 13:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Beschäftigung mit sog. Realien bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit für Einblicke in die Alltagswelt der Frühägäis. Anhand ausgewählter Realien sollen in diesem Proseminar Grundlagen der Sachkultur und des Alltags im minoisch-mykenischen Griechenland in Referaten präsentiert und diskutiert werden. Erlernt bzw. geübt werden dabei Herangehen an und Umgang mit archäologischen Denkmälern, Fundobjekten und Bildquellen. Die Referatsthemen behandeln, abhängig von der Zahl der TeilnehmerInnen, z. B. Haar- und Barttracht, Textilproduktion, Kleidung von Frauen und Männern, Schmuck, Helme, Schilde, Schwerter und weitere Waffengattungen, Streitwagen und Schiffe.

Die Vergabe der Referatsthemen erfolgt in der ersten Sitzung am 8.10.2021.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar sind die Übernahme eines mündlichen Referats, die Abfassung einer schriftlichen Fassung sowie das aktive Mitwirken an der Diskussion. Es besteht Anwesenheitspflicht (im Falle von Präsenzlehre).

Corona-Passus: Diese interaktive Lehrveranstaltung wird in Präsenz am Institut stattfinden (basierend auf dem Stand der Informationen des Rektorats vom 2.9.2021). Für alle TeilnehmerInnen gilt der 3G-Nachweis; die Kontrolle erfolgt am Eingang in das Gebäude. Sollte sich im Laufe des Semesters an der Präsenz-Lehre etwas ändern (Umstieg auf Moodle), gebe ich Ihnen rechtzeitig bescheid.
Stand 20.11.2021: Während des Lockdowns Nr. 4 werden die PS-Referate als Collaborate-Präsentationen auf Moodle hochgeladen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Benotung von Referat, schriftlicher Version und Beteiligung an den Diskussionen erfolgt nach folgendem Schlüssel: 1 (sehr gute Leistung), 2 (gewisse Unsicherheiten im Umgang mit dem Thema), 3 (mittelmäßige Leistung), 4 (erhebliche Defizite, aber gerade noch akzeptabler Umgang mit dem Thema), 5 (nicht mehr akzeptabler Umgang mit dem Thema).

Prüfungsstoff

Literatur

S. Marinatos - M. Hirmer, Kreta, Thera und das mykenische Hellas 2(1973).
L. Morgan, The Miniature Wall Paintings of Thera. A Study in Aegean Culture and Iconography (Cambridge 1988).
O. Dickinson, The Aegean Bronze Age (1996).
H.-G. Buchholz (Hrsg.), Archaeologia Homerica. Die Denkmäler und das frühgriechische Epos I-III (1967-2012).
C. Shelmerdine (Hrsg.), The Cambridge Companion to the Aegean Bronze Age (Cambridge 2008).
B. R. Jones, Ariadne’s Threads. The Construction and Significance of Cloths in the Aegean Bronze Age, Aegaeum 38 (Leuven - Liège 2015).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Anrechenbar: im Fachbereich Minoisch-mykenische Archäologie + Materielle Kultur:
im BA: M4, M11, M13;
im BA alt: WM min, kl. Vertiefung;
im EC 596;
im EC 597;

Letzte Änderung: Mo 22.11.2021 15:28