Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

090097 VU Einführung in die byzantinische Diplomatik (2020S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 10 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 26.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Donnerstag 02.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Donnerstag 23.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Donnerstag 30.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Donnerstag 07.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Donnerstag 14.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Donnerstag 28.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Donnerstag 04.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Donnerstag 18.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik
Donnerstag 25.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum AB3.24.2 Augasse 2-6, 3.OG Kern A, Byzantinistik und Neogräzistik

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Einführung in die Grundlagen der byzantinischen Diplomatik auf der Basis der griechischen Originaltextquellen

Griechischkenntnisse erforderlich!

Inhalte: Überblick über ausgewählte Fragestellungen und Themenfelder der byzantinischen Diplomatik; Kenntnis der grundlegenden Quellen; Lektüre der handschriftlichen Textoriginale

Methode: Präsentationen, angeleitete und selbstständige Lektüre, Übersetzung, Gruppenarbeit

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Teilnahme an Fortgang der LV; Lektüre/Übersetzung der Originalquellen:
Hausübungen/Vorbereitung/Mitarbeit (50%), mündliche Abschlussprüfung (50%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheitspflicht, Studierende dürfen zweimal unentschuldigt fehlen.
Beurteilungsmaßstab:
Hausübungen/Vorbereitung/Mitarbeit (50%), mündliche Abschlussprüfung (50%)

Prüfungsstoff

Alle in der Lehrveranstaltung durchgenommenen Inhalte

Literatur

Zur Einführung in die Thematik: The Oxford Handbook of Byzantine Studies, ed. by E. Jeffreys with J. Haldon and R. Cormack, Oxford 2008, 101-114 und 129-135 (jeweils mit weiterer Lit.).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20