Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

090110 VO Ringvorlesung: Grundlagen der archäologischen Feldforschung und Funddokumentation (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 9 - Altertumswissenschaften

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 16.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Mittwoch 23.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Mittwoch 30.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Mittwoch 06.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Mittwoch 13.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Mittwoch 20.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Mittwoch 27.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Mittwoch 04.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Mittwoch 11.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Mittwoch 08.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Mittwoch 15.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Mittwoch 22.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG
Mittwoch 29.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum d. Inst. f. Klassische Archäologie Franz-Klein-Gasse 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Vorlesung werden grundlegende Kenntnisse zum Methodenspektrum der archäologischen Feldforschung vermittelt. Diesbezüglich werden in den Sitzungen u. a. folgende Inhalte präsentiert: historische Entwicklung der Feldarchäologie, archäologische Stratigraphie, Ausgrabungs- und Dokumentationsmethoden, Fundbehandlung und nicht-invasive Forschungsmethoden wie geophysikalische Prospektion, Luftbildarchäologie und Survey. Als zusätzliche Aspekte werden rechtliche Rahmenbedingungen archäologischer Maßnahmen, die Erhaltung und Präsentation archäologischer Denkmäler sowie Digitale Archäologie und Datenmanagement thematisiert. Zudem werden aus erster Hand Einblicke in die Arbeit der Stadtarchäologie geboten und Grundlagen der Museologie erörtert.
Ziel der Vorlesung ist, dass die Studierenden einen Überblick über den Arbeitsablauf und die Methoden der verschiedenen feldarchäologischen Forschungsfelder gewinnen und Einblicke in mögliche Berufsfelder für ArchäologInnen (Grabungswesen, Denkmalpflege, Museum) erhalten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung in deutscher Sprache nach Semesterende

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zum Erreichen einer positiven Note ist mindestens ein Punkt mehr als die halbe Punktezahl der Gesamtpunkte erforderlich.

Prüfungsstoff

Inhalte der Vorlesung

Literatur

P. L. Drewett, Field archaeology. An introduction (London 1999).
K. Flügel, Einführung in die Museologie (Darmstadt 2005).
E. C. Harris, Principles of Archaeological Stratigraphy ²(London 1989).
U. Hassler, Langfristperspektiven archäologischer Stätten: Wissensgeschichte und forschungsgeleitete Konservierung (München 2017) 11–46.
P. Haupt, Landschaftsarchäologie. Eine Einführung (Darmstadt 2012).
C. Renfrew – P. G. Bahn, Basiswissen Archäologie: Theorien – Methoden – Praxis (Darmstadt 2009) 14–95.
J. Sigl – C. Vetterling (Hrsg.), Grabungsleitfaden (Darmstadt 2012).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Anrechenbar: im Bereich Grabung, Survey,...
im BA 2019: M7, M13;
im BA alt: PM Grabung, kl. Vert.;
im MA 2019: PM2, PM3;
im MA alt: APM LG/EX;
im EC Methoden (Grabung);

Letzte Änderung: Mo 26.08.2019 08:27