Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

100007 PS ÄdL: Parzival (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 10.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 17.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 24.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 31.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 07.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 14.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 21.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 28.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 05.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Mittwoch 11.12. 18:30 - 21:45 Hörsaal 1 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 1 Hof 1
Donnerstag 12.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 09.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 16.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 23.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Donnerstag 30.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wenn es einen Roman der mittelhochdeutschen Literatur gibt, den man gelesen haben muss, ist es Wolframs von Eschenbach "Parzival". Im Kurs wird dieses Versepos in seiner Tiefe ausgelotet: Die wichtigsten Diskurse der höfischen Literatur werden ebenso thematisiert wie die abgründigen, dunklen Mythen, die Wolfram vor allem für seine Konzeption des Grals in Anspruch nimmt. Methodischer Fokus wird hierbei u.a. die erstaunliche interkulturelle Breite dieses Romans sein. Das Semester beenden wir mit einem modernen Rezeptionswerk des "Parzival"; welches, wird sich im Laufe des Kurses weisen (aber mit Sicherheit nicht Wagner).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige, aktive Teilnahme, Stundenprotokoll, Hausarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Teilnahme, 10%, Stundenprotokoll 20%, Hausarbeit 70%

Prüfungsstoff

Literatur

Bitte besorgen Sie sich vor dem Kurs idealerweise die deGruyter-Studienausgabe des Texts (inkl. Knecht-Übersetzung) und beginnen Sie selbstständig und möglichst früh mit der Lektüre. Sollten Sie schon die zweibändige Reclam-Ausgabe (o.ä.) haben, benutzen Sie diese. Begleitend ist die aktuelle Ausgabe von Joachim Bumke, "Wolfram von Eschenbach" in der Sammlung Metzler empfehlenswert. Sekundärliteratur wird im Laufe des Semesters über Moodle eingestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1232, I 2900)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom:
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
I 1111; I 1112; I 1117; I 1119
Zur Äquivalenzliste geht es hier: https://spl10.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/s_spl10/Aequivalenzliste-abWS15.pdf

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:20