Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

100008 VO Ältere deutsche Literatur: Wolfram von Eschenbach (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Wolfram von Eschenbach, einer der berühmtesten Autoren des Hochmittelalters, ist modernen Lesern vor allem durch seinen höfischen Roman "Parzival" ein Begriff. Die Vorlesung widmet sich den anderen, vielleicht weniger bekannten Werken Wolframs: der nach französischem Vorbild gedichteten Heldenerzählung "Willehalm", dem hochkomplexen und schwer zu deutenden Fragment "Titurel" und der bildgewaltigen Lyrik.

Details

max. 999 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Alle Semestertermine finden statt. Abweichungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Donnerstag 06.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Donnerstag 13.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Donnerstag 20.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Donnerstag 27.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Donnerstag 03.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Donnerstag 10.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Donnerstag 17.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Donnerstag 24.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Donnerstag 01.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Donnerstag 15.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Donnerstag 12.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7
Donnerstag 19.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 42 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 7

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Klassische Vorlesung, Überblick und Deutungsperspektiven über die einzelnen Werke des Autors.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zwei schriftliche Prüfungstermine (am Ende des Semesters, zu Beginn des Folgesemesters) - während des gesamten Folgesemesters gibt es die Möglichkeit einer mündlichen Prüfung gegen Voranmeldung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Lektüre der vorgeschriebenen Primärliteratur - Mitschrift - Lernmaterialien (werden auf Moodle zur Verfügung gestellt)

Prüfungsstoff

s. Mindestanforderungen

Literatur

Wird in der ersten Stunde und auf Moodle bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1241, I 2140, I 2900)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung)
Zur Äquivalenzliste geht es hier: http://spl-germanistik.univie.ac.at/uploads/media/Aequivalenzliste_LA_UF_Deutsch.pdf

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:31