Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

100018 VO Linguistische und didaktische Grammatik (DaF 2) (2011W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Für Masterstudierende DaF und für Diplom- und Lehramtsstudierende Deutsche Philologie und Studienschwerpunkt DaF/DaZ anrechenbar.

Details

max. 999 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 12.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 19.10. 11:30 - 13:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 09.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 16.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 23.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 30.11. 11:30 - 13:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 07.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 14.12. 11:30 - 13:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 11.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Mittwoch 18.01. 11:30 - 13:00 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In der VO sollen unterschiedliche Konzepte zur Beschreibung und Vermittlung grammatischer Strukturen vorgestellt und im Hinblick auf konkrete Umsetzungsmöglichkeiten im Unterricht behandelt werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussprüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Sie sollen eine klare Vorstellung über Möglichkeiten Sprachbeschreibung entwickeln und argumentieren können, warum Sie in einer bestimmten Situation die eine oder andere Herangehensweise wählen würden.

Prüfungsstoff

Im Laufe des Semesters werden wir uns dem Thema aus verschiedenen Perspektiven nähern. An ausgewählten Beispielen sollen „Gretchenfragen des Grammatikunterrichts“ anschaulich gemacht und in ihrem (historischen bzw.) didaktisch-methodischen Kontext diskutiert werden.

Literatur

wird in der LV bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1244, I 2440, I 2444, I 2900)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:31