Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

100022 VO SpraWi: Sprachperzeption (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Aufnahmen der VO sind (nach technischen Möglichkeiten) geplant, aber nicht zu allen Sitzungen garantiert. Synchrone Präsenz wird in jedem Fall empfohlen.

Donnerstag 04.03. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 11.03. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 18.03. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 25.03. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 15.04. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 22.04. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 29.04. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 06.05. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 20.05. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 27.05. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 10.06. 13:15 - 14:45 Digital
Donnerstag 17.06. 13:15 - 14:45 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung gibt einen Überblick über den aktuellen Wissens- und Forschungsstand zum Thema Perzeption von Sprache, mit einem besonderen Fokus auf Theorien, Methoden und Fachinteressen aus dem Blickwinkel der Soziolinguistik. Themenbereiche umfassen unter anderem Kognitive Soziolinguistik, Spracheinstellungen, Citizen Science, Folk linguistics und Psycholinguistik.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters (in der letzten Unterrichtseinheit) bzw. gemäß den studienrechtlichen Vorgaben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Positive Absolvierung der Prüfung.
Beurteilungsmaßstab:
Sehr gut: 100-90%; Gut: 89-80%; Befriedigend: 79-70%; Genügend: 69-60%; Nicht genügend: 59-0%.

Prüfungsstoff

Der in der Vorlesung behandelte Stoff, inklusive angegebener ergänzender Literatur zu den einzelnen Themen.

Literatur

Die Pflichtlektüre für diesen Kurs wird vorrangig über die e-Learning-Plattform Moodle (Links, Uploads) zur Verfügung gestellt. Die Zuteilung der Literatur zu den einzelnen Sitzungen wird im Laufe der Lehrveranstaltung bekannt gegeben. Die Fachliteratur ist teilweise in englischer Sprache – Lesekompetenz wird vorausgesetzt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 25.01.2022 12:28