Universität Wien FIND

100027 SE (B) Sprach- und Textkompetenz im DaF- und DaZ- Unterricht (DaF 3,7) (2011W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Für Masterstudierende gilt: Bei allen SE (B)-Lehrveranstaltungen im Master (3 ECTS) ist eine zusätzliche Prüfungsleistung möglich (nicht verpflichtend), das Seminar wird dann zur SE (A)-Lehrveranstaltung (6 ECTS).

Für Diplom- und Lehramtsstudierende, als auch im Studienschwerpunkt DaF/Daz ist diese Lehrveranstaltung nur als SEMINAR anrechenbar.

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 07.11. 13:45 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Montag 21.11. 13:45 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 22.11. 08:30 - 11:45 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Montag 05.12. 13:45 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 06.12. 08:30 - 11:45 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Montag 12.12. 13:45 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 13.12. 08:30 - 11:45 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Sprachen lernen und lehren, Sprachkompetenz als Leitbegriff im modernen Fremdsprachenunterricht, Ziele im DaF-Unterricht: Erfolgreich kommunizieren: kommunikative und interkulturelle Kompetenzen, Funktion von Texten beim Spracherwerb,
Sprachkompetenz, Textkompetenz, Lesen,
Textkompetenz im DaF- und DaZ-Unterricht, Vom Text zum Text,
Texte wählen, Texte erfassen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Teilnahme und aktive Mitarbeit an den Sitzungen der LV. Vor- und nachbereitende Lektüre von Fachtexten zum Thema, Inputreferate, Diskussionsleitung. Eine Hausarbeit zum Thema "Förderung der Textkompetenz im DaF/DaZ- Unterricht am Beispiel von eigenen Unterrichtsmaterialien im Spannungsfeld von Planen und Reflektieren"

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden kennen die Funktionen von Texten beim Lernen und Lehren einer Fremdsprache, die wichtigsten Modelle zum Zusammenhang von Sprachkompetenz, Textkompetenz und Lernen, die Bedeutung der Textkompetenz für den Wissenserwerb in der Schule, die Möglichkeiten zur Feststellung, Beurteilung und Entwicklung der Textkompetenz der Schülerinnen und Schüler im DaF- und DaZ-Unterricht.

Prüfungsstoff

Lektüre und Bearbeitung von Fachtexten zu den zentralen Themen, Diskussion wichtiger Ergebnisse in Kleingruppen und im Plenum
Fallanalysen
Planung und Präsentation von Unterrichtseinheiten anhand von Texten zur Förderung der Textkompetenz

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 2460, I 2463, I 2900)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49