Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

100029 UE Methoden II (2010S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 09.03. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 16.03. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 23.03. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 13.04. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 20.04. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 27.04. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 04.05. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 11.05. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 18.05. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 01.06. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 08.06. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 15.06. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 22.06. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Dienstag 29.06. 15:30 - 17:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Drei Bereiche der neueren deutschen Literaturwissenschaft werden in ihren systematischen Aspekten und in ausgewählten historischen Positionen beispielhaft vorgestellt und durch (Schreib)-Übungen erschlossen: Poetik, Rhetorik, Gattungslehre.

Durch Schreib- und Redeübungen (Creative Writing / Textproduktion) wird auf eine aktive Stoffaneignung Wert gelegt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Schriftliche Übungen und Hausübungen
- Führen eines Lehrveranstaltungstagebuchs
- Nutzung und Erschließung der Inhalte der Lehrveranstaltung auf der Lernplattform Fronter
- Nachweis der aufgegebenen Lektüre und aktive Teilnahme am Unterricht
- Schlussklausur

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Paradigmen normativer und historischer Poetik erkennen und einordnen
- Basiswissen des rhetorischen Systems vermitteln und anwenden
- Weiterführende Arbeitsfelder im Bereich Poetik und Rhetorik erschließen
- Grundlagen genrespezifischer Schreibweisen vermitteln
- Entwicklung philologischer Textkompetenz
Nutzung der Lernplattform Fronter

Prüfungsstoff

Vortrag, Diskussion, Kurzpräsentationen, schriftliche Übungen

Literatur

Aristoteles: Poetik. Übersetzt und herausgegeben von Manfred Fuhrmann. Stuttgart 1982 (=RUB 7828).
Werner Jung: Poetik. Eine Einführung. Paderborn 2007 (= utb 2937).
Albert Meier: Poetik. In: Grundzüge der Literaturwissenschaft. Hg. H. L. Arnold u. H. Detering. München 2003, S.205-218.
Jürgen H. Petersen u. M. Wagner-Egelhaaf: Einführung in die neuere deutsche Literaturwissenschaft. Ein Arbeitsbuch. 7., vollständig überarb. Aufl. Berlin 2006, S. 123-146. [=Kap. Poetik]
Lothar Kolmer/ Carmen Rob-Santer: Studienbuch Rhetorik. Paderborn u. a. 2004.
Uwe Neumann: Rhetorik. In: Grundzüge der Literaturwissenschaft. Hg. H. L. Arnold u. H. Detering. München 2003, S.219-233.
Wolfram Groddeck: Reden über Rhetorik. Zu einer Stilistik des Lesens. Basel/Frankfurt/M. 1995.
Karl-Heinz Göttert: Einführung in die Rhetorik. 3. Aufl. München 1998, S. 15-74.

Gérard Genette: Einführung in den Architext. Stuttgart 1990.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1113, I 1114)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:31