Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

100038 UE FD: Sprachbewusstsein und Mehrsprachigkeit (2020W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 42 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.10. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 12.10. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 19.10. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 09.11. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 16.11. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 23.11. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 30.11. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 07.12. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 14.12. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 11.01. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 18.01. 16:45 - 18:15 Digital
Montag 25.01. 16:45 - 18:15 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung stellt theoretische Grundlagen und aktuelle didaktische Konzepte der Sprachdidaktik vor. Anhand von Beispielen zeigt sie, wie zentrale Aspekte zu Sprach- und Schreibnormen sowie Kommunikationsformen in den Deutschunterricht integriert werden können. Im Zentrum der Lehrveranstaltung steht die Sprachdidaktik, sie baut auf entsprechende sprachwissenschaftliche Inhalte und Methoden auf.
Methode: Präsentation, eigenes Erarbeiten und Diskussion in digitalen Sitzungen wechseln zielorientiert ab.
Folgende sprachdidaktische Themenbereiche werden in integrativer Weise erarbeitet:
- Sprachreflexion
- Kommunikation
- innere Mehrsprachigkeit
- Rechtschreibunterricht

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Als Leistungsnachweis sind folgende Aspekte verbindlich:
- Anwesenheit in den Online-Meetings (vgl. oben: Veranstaltungszeiten), Mitarbeit
- Arbeitsaufträge im Rahmen der Übung
- Prüfungsportfolio, am Mo., 25.01.2021 auf Moodle hochzuladen

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Anwesenheit ist Grundvoraussetzung.
- Arbeitsaufträge, pünktlich erbracht: max. 12 Punkte
- Prüfungsportfolio, pünktlich hochgeladen: max. 30 Punkte

Prüfungsstoff

- Erarbeiten zentraler Konzepte der Sprachdidaktik
- Ausgehend von diesen Konzepten: Auseinandersetzung mit entsprechenden Kompetenzmodellen und exemplarische Erarbeitung/Diskussion situationsrelevanter Inhalte und Methoden
- Kritische Analyse von Unterrichtsmaterialien und/oder eigene Gestaltung von Arbeitsaufgaben
- Möglichkeiten der Diagnose gezielter sprachlicher Förderung

Literatur

Eine umfassende Literaturliste wird in der Veranstaltung kommuniziert.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:09