Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100044 VO Linguistische Grundlagen didaktisch aufbereiten: DaF/DaZ lernen und lehren (DaF 2) (2013S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Vorsicht!
Die erste Einheit ist am Di, den 12.3.!

Details

max. 999 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 12.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 19.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 09.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 16.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 23.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 30.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 07.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 14.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 28.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 04.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 11.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8
Dienstag 18.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 50 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Linguistische Grundlagen (Grammatik, Textlinguistik etc.) und didaktische Ansätze der Vermittlung im DaF/DaZ-Unterricht

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (1. und 2. Termin: Semesterende und Beginn des Folgesemesters)
oder mündliche Prüfung (3. und 4. Termin im Laufe des Folgesemesters)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der VO ist es, für Strukturen und ihre Funktionen in der deutschen Sprachen zu sensibilisieren, die eigene Sprachbewusstheit zu schärfen und dadurch die Grundlage zu schaffen, auf der Vermittlung aufbauen kann.
Weiters sollen verschiedene Methoden der Vermittlung und ihre potentiellen Effekte diskutiert werden.

Prüfungsstoff

Vorlesung
tw. auch interaktiv

Literatur

wird in der LV bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1244, I 2440, I 2444, I 2900)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:31