Universität Wien FIND

100055 PS Ältere deutsche Literatur: Früher Minnesang (2013W)

Die älteste deutschsprachige Liebeslyrik

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.10. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 10.10. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 17.10. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 24.10. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 31.10. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 07.11. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 14.11. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 21.11. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 28.11. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 05.12. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 12.12. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 09.01. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 16.01. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 23.01. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Donnerstag 30.01. 09:45 - 11:15 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wir wollen uns in diesem Seminar anhand einer Reihe von Fallstudien ein Bild von den Formen und Typen der ältesten Liebeslyrik in deutscher Sprache machen und eine Poetik des Frühen Minnesangs (auch sog. Donauländischer Minnesang, ca. 1150 bis 1170/80) rekonstruieren. Dafür gehen wir jeweils von der konkreten überlieferten Gestalt der Texte in den Handschriften aus und diskutieren die Standardeditionen sowie einschlägige Forschungsliteratur. Seminarbegleitend und verpflichtend für alle Teilnehmenden sind eine Exkursion in die Österreichische Nationalbibliothek sowie in die Széchényi-Nationalbibliothek (Budapest) geplant.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit, ggf. Tests , Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Einführung in den Frühen Minnesang

Prüfungsstoff

Textanalyse und -interpretation, Diskussion, Kurzreferat, Abstract

Literatur

Früheste deutsche Lieddichtung. Mhd./Nhd. Hg., üs. u. kommentiert v. Horst Brunner, Stuttgart 2005 (RUB 18388), ISBN 3-15-018388-X (Textgrundlage, verpflichtend zur Anschaffung). Weitere Materialien werden auf moodle bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 1232, I 2900)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:49