Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

100055 SE Masterseminar Fachdidaktik: Bilder lesen. Visuelle Kompetenz entwickeln. (2017W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wegen einer Konferenz entfällt der Termin am 4. Oktober. Sie werden auf der Lernplattform einen Einführungstext finden, den Sie bitte vorbereitend für die Stunde am 11. Oktober lesen.

Mittwoch 04.10. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5
Mittwoch 11.10. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5
Mittwoch 18.10. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5
Mittwoch 25.10. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5
Montag 06.11. 18:30 - 21:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a
Mittwoch 08.11. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5
Mittwoch 15.11. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5
Mittwoch 22.11. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5
Mittwoch 29.11. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5
Mittwoch 06.12. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5
Mittwoch 13.12. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5
Mittwoch 10.01. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5
Mittwoch 17.01. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5
Mittwoch 31.01. 16:45 - 18:15 Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Bilder dominieren unsere Medienwelt: Fotografien, Videos, Filme - lange schon ist im Alltag die Rede von einer Bilderflut. Wissenschaftlich wurden die Begriffe "iconic turn" und "visual turn" geprägt, um die medial veränderten Wege von Information und Kommunikation zu theoretisieren. Im Kontext von Bildung und Unterricht wird immer wieder mehr "visuelle Kompetenz" gefordert, nämlich Bilder besser verstehen und einordnen zu können. Genau damit werden wir uns in diesem Seminar beschäftigen. Ausgehend von der Frage, was Bilder sind und damit, was sie tun, erkunden wir Bildsemantiken und Bildeffekte, erörtern Bild-Text-Relationen und entwickeln ein methodisches Repertoire für das Bilder-Sehen und Bilder-Lesen.
Wir werden uns ausgehend von einer Diskussion des Bildbegriffs mit verschiedenen Schwerpunktthemen (u.a. Medien, Gender, Migration) beschäftigen, unsere eigene visuelle Kompetenz erweitern sowie Materialien und Methoden für den Unterricht untersuchen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche und mündliche Teilleistungen: Hausübungen, Präsentation, Seminararbeit (Umfang 25 Seiten), regelmäßige Anwesenheit und aktive Teilnahme am Seminar

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Teilnahmevoraussetzungen lt. Studienplan; bitte überprüfen Sie, ob Sie an allen Terminen teilnehmen können.

Prüfungsstoff

Literatur

Theo Hug, Andreas Kriwak (Hrsg.): Visuelle Kompetenz. Beiträge des interfakultären Forums
Innsbruck Media Studies. Innsbruck University Press 2010.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(I 2861, I 2865)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom:
1.Abschnitt;
Es kann max. ein Seminar vorgezogen werden. Hierfür müssen aber folgende Leistungen absolviert sein:
StEOP (I 1114 + StEOP LehrerInnenbildung);
I 1820; I 1830
Zur Äquivalenzliste geht es hier: http://spl-germanistik.univie.ac.at/uploads/media/Aequivalenzliste_LA_UF_Deutsch.pdf

Letzte Änderung: Fr 13.10.2017 10:28