Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

100059 PS Sprachwiss.: Sprachhistoriographie (2008S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 10.03. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 10.03. 13:00 - 14:30 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 31.03. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 31.03. 13:00 - 14:30 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 07.04. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 07.04. 13:00 - 14:30 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 21.04. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 21.04. 13:00 - 14:30 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 05.05. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 05.05. 13:00 - 14:30 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 26.05. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 26.05. 13:00 - 14:30 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 09.06. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 09.06. 13:00 - 14:30 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 23.06. 11:15 - 12:45 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Montag 23.06. 13:00 - 14:30 (ehem.Übungsraum 5 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Gegenstand des PS sind die diversen Konzepte sprachhistorischer Darstellung, ausgehend von J. Grimms Sprachgeschichte bis herauf zu neueren Konzepten und sprachhistorischen Darstellungen (z. B. im Bereich Gender Studies, Mentalitätsgeschichte, Sprachgeschichte mit europäischer Perspektive). Eingebettet werden die Fragestellungen in den Zusammenhang der Geschichte der Germanistik.
Am Beginn der Lehrveranstaltung steht ein Überblick über die Geschichte der Sprachhistoriographie, bei dem v. a. die Abhängigkeit der Methoden von den jeweiligen Forschungsinteressen der Germanistik sichtbar werden soll.
Ausgehändigt wird ein Reader, der wesentliche Texte versammelt und als Diskussionsgrundlage dient. In Form von Referaten (einzeln oder zu zweit) sollen einzelne Strömungen detaillierter analysiert werden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Pflichtlektüre:
Reutner, R.: Konzepte der Sprachgeschichtsschreibung ¿ ein Überblick. In:
ZGB 16, 2007 (in Druckvorbereitung).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

I 1233

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:31